Steve Wozniak, der Mitgründer von Apple, hat nun ein eigenes Raumfahrtunternehmen namens Privateer gegründet.
Steve wozniak
Mit Privateer besitzt nun auch Steve Wozniak ein Raumfahrtunternehmen. - DPA

Das Wichtigste in Kürze

  • Steve Wozniak hat sein eigenes Raumfahrtunternehmen namens Privateer gegründet.
  • Momentan ist der Zweck des Unternehmens noch unklar.

Auch Steve Wozniak hat nun ein Raumfahrtunternehmen gegründet. Bislang gibt es aber nur wenige Informationen über die Firma namens Privateer.

Auf Twitter gibt der Apple-Mitbegründer bekannt, dass er ein Raumfahrtunternehmen gegründet hat. Er distanziert sich dabei von schon bestehenden Raumfahrtunternehmen, er schreibt, Privateer sei «anders als andere».

Er soll das Unternehmen mit Alex Fielding, dem CEO des Robotikunternehmens Ripcord, gegründet haben.

Mission von Steve Wozniak unklar

Weder dem kurzen Trailer auf YouTube, noch der Webseite des Unternehmens lässt sich entnehmen, was Wozniak genau mit Privateer vorhat.

Es ist jedoch geplant, dass auf der AMOS-Konferenz in Maui, Hawaii mehr über die Zukunftspläne des Unternehmens bekannt gegeben wird. Dies geht aus der Beschreibung des Videos hervor.

Mehr zum Thema:

Trailer Twitter Youtube SpaceX Apple