Google hat das Tablet doch noch nicht aufgegeben. In einer Stellenausschreibung sucht der Android-Entwickler nach neuem Personal für die Tablet-Division.
Tablet Google
Die Suchmaschine von Google ist auf einem Tablet geöffnet. - Pixabay

Das Wichtigste in Kürze

  • In der Welt der Tablets war Android bisher immer weniger erfolgreich als Apple.
  • Mit einer eigenen Division will Google jetzt das Software-Angebot ausbauen.
  • Laut einer Stellenausschreibung sieht Google die Zukunft in leistungsfähigen Tablets.

Das iPad von Apple ist seit eh und je weltweiter Tablet-Marktanführer, ergeben etwa Statistiken bei «Statista». In der Android-Welt gibt es zwar gelegentlich ähnlich gute Geräte, jedoch ist Android schlicht nicht genügend auf den Formfaktor angepasst. Dies soll sich jetzt ändern, denn Google baut offenbar schon länger eine eigene Tablet-Division zu diesem Zweck auf.

Kann Google das Tablet retten?

In einer Stellenausschreibung sucht der Suchmaschinist nun nach einem Senior Engineering Manager für die «Android Tablet App Experience». «Wir glauben, dass sich die Zukunft der Computertechnik in Richtung leistungsfähigerer Tablets verlagert.», heisst es darin ganz zuversichtlich.

Tablet Google
In Sachen Tablets mit Google-Betriebssystem sind Geräte wie die von Samsung mit eigenem Skin die beste Wahl. - Samsung

Offenbar meint es Android-Entwickler Google wirklich ernst. Seit Frühling 2021 ist sogar ehemaliger Android-Mitgründer Rich Miner wieder im Team. Unter ihm soll also offenbar eine ganze Division entstehen, welche vor allem die Software für Android-Tablets auf Vordermann bringen wird.

Foldables als Auslöser

Passend zu der Stellenausschreibung arbeitet Google ja schon länger an Android 12L. Diese Iteration des Betriebssystems wird auf verschiedene Geräte mit grösseren Bildschirmen angepasst sein — etwa ein eigenes Foldable? Android 12L ist momentan bereits in der ersten Beta und soll schon bald starten.

Tablet Google Pixel Fold
Die Gerüchte zu einem faltbaren Google Pixel stehen ebenfalls schon länger im Raum. - nl.letsgodigital.org

Ob jedoch die Android-Variante mit den Tablet-Entwicklungen zusammenhängen, ist momentan noch unklar. Auch über ein potenzielles Tablet von Google selbst gibt es momentan keine Informationen.

Mehr zum Thema:

Android Apple iPad Google