Lange ist es her, dass sich Kunden im Netz über fehlerhafte Hardware von Apple beschwerten. Bei den neuen iMacs hängt nun nicht nur der Haussegen schief.
Apple iMac M1
Der neue iMac mit M1-Chip von Apple. - Apple

Das Wichtigste in Kürze

  • Aktuell berichten Nutzende vermehrt von Produktionsfehler beim neuen iMac.
  • Wie es scheint, ist bei einigen frühen Modellen die Montage merkbar fehlerhaft.
  • Der Bildschirm des Computers ist in diesen Fällen schief an dem Standfuss fixiert.

Vergangenen April lancierte Apple erstmals den neuen iMac mit M1-Chip in überarbeitetem Design. Nun wird das Gerät bei den ersten Bestellerinnen und Bestellern geliefert und von diesen unter die Lupe genommen. Und dabei fällt auf: Bei einigen Modellen ist es offenbar zu auffallenden Produktionsfehlern gekommen.

Der YouTuber dokumentiert den Produktionsfehler bei seinem iMac im Video.

Schönheitsfehler gibt es auch bei Apple

Im Fall vom YouTuber «iPhonedo» beispielsweise hat der Monitor auf einer Seite knapp acht Zentimeter Abstand zum Tisch. Am anderen Ende sind es «nur» 7,6 Zentimeter, sprich 4 Millimeter unterschied, der Monitor ist schräg am Standfuss montiert. Das klingt zwar nicht nach viel, die Schräge sei aber deutlich von Auge sichtbar.

Apple iMac schräg
Wie der YouTuber «iPhonedo» klar demonstriert, kann es sein, dass der neue iMac schräg montiert wurde. - Screenshot YouTube / iPhonedo

Dieser Beobachtung schliessen sich auch zahlreiche Betroffene auf Reddit und in Apple-Foren an. «Crook-Gate» oder «Tilt-Gate» wird es genannt, Scherze à la «Thank you, Tim Crook» fallen in den Diskussionen. Trotzt des Humors: die Produktionsfehler lassen sich nicht einfach so beheben, das Gerät muss zur Reparatur eingeschickt werden.

Hardwareprobleme sind bei neuen iMacs bekannt

Schon seit dem Release des Computers wird online und in der echten Welt heiss über dessen Design diskutiert. Hier scheiden sich die Geister, manche lieben den frischen Look, manche andere sind eher irritiert.

Apple iMac
Dass der neue iMac von Apple ein besonders dünnes Design demonstriert, ist keine Frage. - Apple

Der Reparatur-Spezialist iFixit sieht jedoch praktische Mängel am schlanken Look. Durch die dünne Bauart müsse man auf Features wie diverse Anschlüsse oder leicht austauschbare Teile verzichten. Beeindruckend ist es trotzdem, das der neue iMac sogar dünner ist, als etwa eine aktuelle Apple Watch.

Mehr zum Thema:

Reddit Auge Apple