Eine wütende Mutter behauptet auf Reddit, dass die Lehrerin ihrer Tochter deren Handy genommen und selbst genutzt habe – für eine ganze Woche.
Handy
Nutzte die Lehrerin das Handy ihrer Tochter tatsächlich für sich? - Pexels

Das Wichtigste in Kürze

  • Eine Woche lang soll eine Lehrerin das Telefon ihrer Schülerin nicht herausgegeben haben.
  • Stattdessen habe sie es mit ihrer eigenen Apple-ID genutzt.
  • Dies zumindest behauptet die Mutter des betroffenen Mädchens auf Reddit.

Eine Lehrerin konfiszierte das Handy einer Schülerin, um diese zu massregeln. Dieses gab sie jedoch nicht am Ende des Tages zurück, sondern behält es für eine ganze Woche. Während dieser Zeit macht die Lehrerin selbst vom Telefon Gebrauch und zerstört dabei den Bildschirm. Als wäre dies nicht schon kurios genug, meldet sie sich sogar mit ihrer eigenen Apple-ID an.

Dies zumindest behauptet die Mutter der betroffenen Schülerin auf Reddit. Sie erklärt: «Mein Ehepartner und ich haben ein Kind. Nennen wir es hier ‹Hannah›».

Letzte Woche habe ich Hannah abgeholt und sie sagte, dass eine ihrer Lehrerinnen, nennen wir sie Frau K., ihr das Handy weggenommen hat.»

«Zwei Dinge waren falsch»

Demnach habe Hannah gesagt, dass Frau K. das Handy auch nach mehreren Tagen nicht zurückgegeben habe. Die wütende Frau führt aus: «Jeden Tag danach erzählt Hannah mir, dass sie um die Rückgabe gebeten hat und Frau K. sich weigert.»

Sie schreibt weiter: «Am Donnerstag schickte ich ihr eine E-Mail, in der ich sie fragte, wann wir das Handy zurückerwarten können. Keine Antwort.»

Doch die Mutter lässt dies nicht auf sich sitzen: «Ich verlor die Geduld und ging in die Schule. Ich fand Frau K. vor ihrem Klassenzimmer stehen und sagte ihr, dass es Zeit sei, mir das Telefon zurückzugeben.»

Wie würden Sie an der Stelle der Mutter reagieren?

Nachdem sie eine Szene gemacht habe, habe Frau K. das Telefon schliesslich geholt.

Doch dann bemerkte Hannah einige Ungereimtheiten: «Zwei Dinge waren falsch. Erstens war der Bildschirm zerbrochen, und das war er vorher nicht. Zweitens musste sie sich erneut bei ihrer Apple-ID anmelden, was wir für seltsam hielten. Dann sah sie in ihren Kontoeinstellungen eine zweite Apple-ID mit dem vollen Namen und Avatar von Frau K.»

Mutter will Lehrerin bei Schulverwaltung melden

Die Mutter hegt einen Verdacht: «Wir denken, dass sie vielleicht auch die Daten zusammengeführt hat. Denn es gibt Kontakte, die wir auf dem Telefon nicht erkennen.»

Handy
Erst nach einer Woche erhielt «Hannah» ihr Handy zurück. - Pexels

Wegen des ungewöhnlichen Vorfalls erwägt die Frau, die Lehrerin bei der Schulverwaltung zu melden. Auch weitere Reddit-Nutzer unterstützen das geplante Vorgehen der Frau in den Kommentaren. Demgegenüber nimmt der Ehemann die Lehrerin in Schutz. Er hält es für plausibel, dass sie das Telefon mit ihrem eigenen verwechselt habe.

Mehr zum Thema:

Telefon Reddit Apple Daten Mutter