Eine geschiedene Frau ging erneut den Bund der Ehe ein. Der Glückliche ist diesmal jedoch kein Mensch, sondern ein Hund.
Hund
Amanda Rodgers mit ihrem Sheba. - Twitter/@HishamBaker3

Das Wichtigste in Kürze

  • Nach der Scheidung ist bei Amanda Rodgers vor der Ehe.
  • Sie entschied sich, ihren Hund Sheba zu «heiraten».
  • Amanda ist nicht die Erste, die diesen Schritt wagt.

Amanda Rodgers ist frisch verheiratet. Doch die andere Hälfte des Ehebündnisses ist nicht etwa ein neuer Mann – die Engländerin heiratete ihren Hund.

Wie «The Sun» berichtet, tat sie dies in der kroatischen Stadt Split. Es seien rund 200 Gäste auf der Feier gewesen. Ihr Hund Sheba habe ihren Antrag mit einem Schwanzwedeln angenommen.

Mögen Sie Hunde?

Amanda schwärmt: «Sheba ist seit Jahren in meinem Leben. Sie bringt mich zum Lachen und tröstet mich, wenn ich traurig bin.» Deshalb ging sie für ihren Antrag sogar auf die Knie.

Weiter meint die Tierliebhaberin: «Ich weiss, dass die Hochzeit nicht rechtens ist. Aber es war ein schöner Weg, um zu zeigen, was Sheba mir bedeutet.»

Elizabeth
Elizabeth Hoad «heiratete» ihren Hund 2019. - Twitter/@martinssempa

Amanda ist nicht die Einzige, die ihren Hund zum Ehepartner nimmt. 2019 «heiratete» Elizabeth Hoad ihren Golden Retriever live in einer englischen TV-Sendung. Auch dieses Ereignis sorgte für Schlagzeilen.

Mehr zum Thema:

Hochzeit Hund Witz