Mit den steigenden Benzinpreisen einher geht auch Einfallsreichtum unter den Autofahrern. Ein Brite tankt jetzt offenbar mit Speiseöl.
Ein Mann tankt mit Speiseöl aus dem Supermarkt. - Facebook / @Mark Rainford
Ad

Das Wichtigste in Kürze

  • Die Benzinpreise gehen derzeit weltweit durch die Decke.
  • Ein Brite zeigt sich unbeeindruckt und tankt jetzt mit Speiseöl.

Der Ukraine-Krieg führt zu massiv erhöhten Benzin-Preisen. Manche fahren darum weniger Auto. Andere steigen auf Elektrofahrzeuge, den ÖV oder gar das Velo um.

Ein Mann aus Congleton (GB) möchte aber auf keinen Fall auf sein Auto verzichten. Daher tankt er sein Vehikel kurzerhand mit Speiseöl!

In einem auf Social Media kursierenden Video ist zu sehen, wie er gleich mehrere Kanister Öl aus dem Supermarkt entleert.

Fahren Sie wegen der hohen Benzinpreise mehr im ÖV?

Aufgenommen wurde das Video von Mark Rainford. Gegenüber «Cheshire Live» sagte er: «Als ich an ihm vorbeiging, nahm er zuerst alle Verschlüsse von den Flaschen ab. Das brachte mich zum Lachen, denn er hatte es eindeutig durchgedacht!»

Im Netz sorgt das Video für viele Lacher. Doch es finden sich auch Stimmen, die finden, dass der Mann klug agierte. «Ich habe das schon einige Male gemacht», so ein Reddit-User.

Damit es funktioniert, müsse es draussen warm sein. Ausserdem funktioniere dies nur bei älteren Diesel-Motoren.

Aber Achtung: Wer sich nicht richtig informiert und falsch vorgehe, mache sein Auto schnell kaputt, heisst es.

Ein anderer Reddit-Nutzer meint zudem, dass der Speiseöl-Tanker eine Straftat begeht: «Das ist illegal, denn Speiseöl wird nicht gleich versteuert wie Benzin. Wenn der erwischt wird, kriegt er eine Busse, die er nicht bezahlen kann.»

Mehr zum Thema:

Ukraine Krieg Reddit Krieg