Durch den vollständigen Abzug der US-Truppen aus Afghanistan nehmen die Taliban nun auch den Flughafen ein – mit amerikanischem Material.
Taliban
Taliban-Kämpfer vor dem Flughafen in Kabul. (Archivbild) - AFP

Das Wichtigste in Kürze

  • Videos zeigen, wie die Taliban den Flughafen in Kabul erobern.
  • Zu sehen ist unter anderem, dass die Kämpfer amerikanische Ausrüstung tragen.
  • Sie profitieren vom vollständigen Abzug der US-Truppen.

Am späten Montagabend hat der letzte US-Soldat Afghanistan verlassen. Wenig später tauchen bereits Videos auf, die zeigen, wie die Taliban wichtige Punkte des Flughafens in Kabul einnehmen. Dabei tragen sie sogar Uniformen der amerikanischen Streitkräfte.

In einem ersten von «LA Times»-Korrespondent Nabih Bulos geteilten Clip ist zu sehen, wie die Taliban in einen Hangar spazieren. Darin sind unter anderem Chinook-Helikopter der US-Armee gelagert.

Ein weiteres Video von Bulos zeigt, wie die Taliban anschliessend weitere Teile des Flughafens erobern. Auch diese wurden zuvor von den US-Truppen kontrolliert.

USA machen zurückgelassene Ausrüstung unbrauchbar

Gegenüber dem Sender «CNN» erklärt Bulos, der Flughafen sei nun vollständig unter Kontrolle der Taliban. Der Journalist sagt zudem, dass es sich bei der Ausrüstung der Taliban um amerikanisches Material handelt. Er wisse aber nicht, woher dieses komme.

Die USA bestätigen derweil, dass sie Material in Afghanistan zurückgelassen haben. Man habe die Ausrüstung – unter anderem Helikopter und Waffen – jedoch unbrauchbar gemacht. Die Flugzeuge sollen nie wieder fliegen können, heisst es.

Mehr zum Thema:

Helikopter Schweizer Armee CNN Taliban Flughafen