Das mobile Netz sei seit 16.00 Uhr Ortszeit wieder in Ordnung, bestätigte die britische Organisation Netblocks, die weltweit Internetsperren dokumentiert.
Protests continue after coup in Sudan
Demonstranten in der sudanesischen Hauptstadt Khartum nach dem Putsch. - keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • Am Montag hat das Militär im Sudan die Macht übernommen.
  • Das Internet, das Mobilfunknetz und Teile des Festnetzes waren seit Montagmorgen gestört.

Nach dem Putsch im ostafrikanischen Sudan funktionieren das Internet und die Telefonleitungen seit Dienstagnachmittag wieder. Das mobile Netz sei seit 16.00 Uhr Ortszeit (15.00 Uhr MEZ) wieder in Ordnung, bestätigte die britische Organisation Netblocks, die weltweit Internetsperren dokumentiert.

Das Militär hat am Montag in dem ostafrikanischen Land mit rund 44 Millionen Einwohnern die Macht übernommen. Das Internet, das Mobilfunknetz und Teile des Festnetzes waren seit Montagmorgen gestört, die meisten Menschen konnten keine Anrufe mehr tätigen oder Nachrichten online verfolgen.

Mehr zum Thema:

Nachrichten Internet