Es wäre ein neuer Welt-Rekord gewesen. Eine Südafrikanerin berichtete, sie habe Zehnlinge auf die Welt gebracht. Das entpuppt sich nun als dreiste Lüge.
Afrika
Gosiame S. hat behauptet, Zehnlinge bekommen zu haben. - Twitter @PretoriaNews

Das Wichtigste in Kürze

  • Eine 37-jährige Frau aus Südafrika wurde in die Psychiatrie eingewiesen.
  • Zuvor hatte sie behauptet, Zehnlinge geboren zu haben – was sich als falsch erwies.

Keine Zehnlinge, kein Weltrekord! Gosiame S. ist aufgeflogen. Die Südafrikanerin hatte zuvor behauptet, dass sie zehn Säuglinge aufs Mal auf die Welt gebracht habe.

Zehnlinge
Das Paar aus Südafrika erfand eine Hintergrund-Geschichte.
zehnlinge
Eine medizinische Untersuchung ergab: Die Weltrekord-Betrügerin war nicht einmal schwanger.

Nun ist klar: Die Babys gibt es nicht. Die 37-Jährige stellte gemeinsam mit ihrem Ehemann Teboho T. eine Behauptung auf und erfand dazu auch noch eine Hintergrund-Geschichte.

Südafrikanerin war nicht einmal schwanger

Gegenüber «Pretoria News» schilderte ihr Ehemann, seine Frau hätte Achtlinge erwartet. Beim Kaiserschnitt folgte die grosse Überraschung. «Es waren sieben Jungen und drei Mädchen», so sein Sensations-Bericht.

Als er dann auch noch von einer kurzen Schwangerschafts-Zeit von sieben Monaten und sieben Tagen erzählte, kamen Zweifel auf. Denn: Bilder der Wunder-Geburt gab es nicht.

Haben Sie der Frau die Zehnlings-Geburt zuvor abgekauft?

Laut «Eyewitness News» hat die medizinische Beurteilung gezeigt, dass es nicht einmal eineSchwangerschaft gab. «Narben, die auf einen kürzlichen Kaiserschnitt hindeuten, gibt es nicht», so eine Quelle gegenüber dem Sender.

Zwar hat die Südafrikanerin kein Verbrechen begangen. Trotzdem wurde sie von der Polizei im Haus eines Verwandten verhaftet. Die Weltrekord-Betrügerin wurde in die psychiatrische Abteilung eines Spitals eingeliefert, schreibt die «Sun».

Die Geschichte der Zehnlings-Geburt folgte nur wenige Wochen nachdem eine Frau aus Mali Neunlinge zur Welt brachte. Im Gegensatz zu denjenigen aus Südafrika existieren diese wirklich.

Mehr zum Thema:

Schwangerschaft Weltrekord