In Sri Lanka dürfen die ersten Kinder nach einer Pause von über einem Jahr wieder zur Schule gehen. Ein Tarifstreit hätte dies jedoch fast verhindert.
sri lanka
Kinder in Sri Lanka kehren nach der Pause in die Schule zurück. - Keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • In Sri Lanka öffnen Schulen mit weniger als 200 Schülerinnen und Schülern wieder.
  • Die Schulen hatten Corona-bedingt über ein Jahr lang geschlossen.
  • Weitere Schulen sollen in den kommenden Wochen öffnen.

Die Regierung Sri Lankas hat nach mehr als einem Jahr Corona-Pause begonnen, die Schulen wieder schrittweise zu öffnen. Zunächst starteten Schulen mit weniger als 200 Schülerinnen und Schüler, hiess es aus dem Gesundheitsministerium auf Sri Lanka am Donnerstag.

In den kommenden Wochen sollen weitere Schulen folgen. Ein Tarifstreit zwischen den Lehrergewerkschaften und der Regierung hatte die geplante Öffnung fast verhindert.

schule
Kinder in einer Schule in Sri Lanka vor dem Unterrichtsbeginn. - Keystone

Rund 250'000 Lehrerinnen und Lehrer der öffentlichen Schulen waren zuletzt auf dem Inselstaat über mehrere Monate in einen Streik getreten. Dadurch hatten die meisten Kinder des Landes – mit Ausnahme derjenigen an Privatschulen – auch keinen Online-Unterricht. Es konnte jedoch eine Einigung über schrittweise mehr Lohn für die Lehrerinnen und Lehrer erzielt werden.

Sri Lanka hat mehr als 60 Prozent seiner Bevölkerung gegen Corona geimpft und kürzlich eine Impfinitiative für Schulkinder gestartet.

Mehr zum Thema:

Regierung Streik Coronavirus