Die Chancen sind gross, dass der Ex-NBA-Star und Kim-Jong-Un-Freund beim Gipfel zwischen Nordkorea und den USA als Unterhändler fungieren wird.
Dennis Rodman und eine Nordkoreanische Olypia-Sportlerin 2017.
Dennis Rodman und eine Nordkoreanische Olypia-Sportlerin 2017. - Keystone
Ad

Das Wichtigste in Kürze

  • Dennis Rodman könnte beim Kim-Trump-Gipfel eine Vermittlerrolle übernehmen.
  • Rodman hat einen guten Draht zu Kim Jong Un.

Der ehemalige Basketball-Star und Vertrauter von Kim Jong Un, Dennis Rodman, wird nächste Woche am Gipfel zwischen Kim und Trump ebenfalls in Singapore sein, wie die «New York Post» schreibt.

Laut einer Quelle wird Rodman einen Tag vor dem Treffen ankommen – und könnte eine grössere Rolle bei den Verhandlungen spielen. Rodman hat schon längere Zeit einen guten Draht zu Kim Jong Un.

Mehrmals hatte er Kim in Nordkorea besucht. Wie Rodman erzählte, hatte er dem Diktator bei seinem Besuch im Juni 2017 mehrere von Trumps Büchern mitgebracht. Laut Rodman hätte dadurch Kim seine Meinung über das amerikanische Volk geändert.

«Ein toller Typ» und «Freund fürs Leben»:  Dennis Rodman trifft Kim Jong Un.
«Ein toller Typ» und «Freund fürs Leben»: Dennis Rodman trifft Kim Jong Un. - Keystone

Mehr zum Thema:

Kim Jong UnDennis Rodman