Reife Avocados sind schmackhaft und gesund. Sie sind aber auch anfällig für braune Flecken. Sind sie dann noch geniessbar?
Avocado
Braune Flecken treten bei der Avocado schnell auf. Kleine Verfärbungen sind jedoch nicht schädlich. - Unsplash

Das Wichtigste in Kürze

  • Braune Avocados muss man nicht zwingend wegwerfen.
  • Reife Avocados sollten schnell gegessen werden.
  • Die Farbe der Schale kann auf die Qualität der Früchte hinweisen.

Von aussen erkennt man den Zustand der Avocado nicht immer. Wird die reife Frucht aufgeschnitten, hat sie dann nicht selten braune Flecken, die verdorben aussehen.

Doch wie unterscheidet man reife Avocados von verdorbenen?

Kleine Verfärbung nicht schädlich

Genau wie bei einem aufgeschnittenen Apfel kommt es auch an den Avocado-Schnittstellen zu einer Oxidation. Die Frucht reagiert mit Sauerstoff und verfärbt sich.

Das sieht zwar nicht mehr so schön aus, ist aber ungefährlich. Um die Verfärbung zu vermeiden, sollten Sie die Avocado erst kurz vor dem Essen aufschneiden.

Ist die Avocado direkt unter der Schale an einer Stelle braun, handelt es sich vermutlich um eine Druckstelle. Diese können Sie einfach herausschneiden und die Frucht essen.

Ist die Frucht beim Anschneiden jedoch grossflächig braun, dann sollten Sie sie nicht mehr essen. Das gleiche gilt, wenn sie von braunen Flecken durchzogen ist.

Avocados
Eine perfekte Avocado ist durchgehend grün. - Unpslash

Zeigt sich Schimmel, muss die Avocado entsorgt werden. Die verschimmelte Stelle einfach herauszuschneiden, hilft in diesem Fall nicht.

Denn die Schimmelpilzsporen sind unsichtbar. Sie haben sich möglicherweise bereits im Fruchtfleisch verteilt.

Eine verdorbene Avocado erkennen

Die Farbe der Schale kann auf die Qualität der Avocado hinweisen. Eine der meistverkauften Sorten «Hass» sollte eine dunkelgrüne bis braune Aussenschale haben. Ist die Schale schwarz, kann man die Avocado nicht mehr essen.

Andere Sorten bleiben auch bei voller Reife grün. Man sollte sich von der Farbe also nicht täuschen lassen. Am besten informieren Sie sich kurz vor dem Kauf im Internet über das Aussehen der zum Verkauf angebotenen Avocadosorte.

Hat der Stielansatz braune Verfärbungen, ist das jedoch ein klares Zeichen für verdorbene Ware.

Mehr zum Thema:

Internet Verkauf Hass Genussmagazin Foodie