Immer mehr Menschen haben Probleme beim Einschlafen, möchten aber nicht mit Schlaftabletten nachhelfen. Diese fünf Getränke helfen beim Einschlafen.
Frau schläft
Mit natürlichen Einschlafhilfen besser schlafen. - Unsplash

Das Wichtigste in Kürze

  • Heisse Milch mit Honig ist ein Klassiker bei Schlaflosigkeit.
  • Kräuter wie Lavendel, Hopfen oder Kamille wirken beruhigend und helfen beim Schlafen.
  • Gesunde Smoothies mit Banane sind nicht nur schmackhaft, sondern auch entspannend.

Auf heisse Milch mit Honig hat schon Grossmutter geschworen, um einen schnellen und ruhigen Schlaf zu finden.

Erwärmen Sie ganz einfach Kuhmilch oder eine vegane Alternative Ihrer Wahl und fügen Sie, wenn gewünscht, noch Honig oder Ahornsirup hinzu.

Bananen-Smoothie

Es hört sich erst einmal komisch an, vor dem Schlafengehen noch einen Smoothie zu trinken. Aber wenn Sie gestresst sind, hilft das in Bananen enthaltene Magnesium, sich zu entspannen und eine schnelle Nachtruhe zu finden.

Bananensmoothie
Ein Bananensmoothie hilft beim Einschlafen. - Unsplash

Mischen Sie die Banane mit etwas Hafermilch und Zimt. Der Smoothie sollte Zimmertemperatur haben.

Kräutertees

Der Klassiker vor dem Schlafengehen sind Kräutertees. Beruhigende Pflanzen wie Lavendel, Hopfen oder Kamille helfen auf eine sanfte Art und Weise beim Einschlafen.

Tasse Tee
Viele Kräutertees wirken beruhigend. - Pexels

Wärmende Tees sind besonders im Winter wohltuend und passen gut zu einer entspannenden Abendroutine.

Kirschensaft

Kirschen enthalten Melatonin, welches dem Körper beim Einschlafen hilft. Der Saft ist ausserdem eine gute Alternative für Menschen, die keine Milch vertragen oder keinen Tee mögen.

Lavendel-Honig Trunk

Diese beruhigende Mischung kann selbst zubereitet und warm oder kalt getrunken werden.

Brühen Sie hierzu einen Esslöffel getrockneter Lavendelblüten mit der gewünschten Menge Honig auf. lassen Sie die Mischung ziehen. Dieses Getränk verhilft Ihnen zu einer ruhige Nacht.

Mehr zum Thema:

Schlaf Genussmagazin Foodie