Für einige sind sie unnötiger Luxus, für andere unverzichtbar. Fakt ist: Ein Kaffeevollautomat produziert sehr hochwertigen Kaffee. Lohnt sich der Kauf?
Kaffee
Kaffee aus dem Kaffeevollautomat ist hochwertig. - Unsplash

Das Wichtigste in Kürze

  • Ein Kaffeevollautomat ist sehr bequem im Alltag.
  • Das Aroma und die Qualität des Kaffees aus dem Vollautomaten überzeugen.
  • Eine Investition lohnt sich nicht nur für Vieltrinker oder die Gastronomie.

Kaffee gehört für die meisten Menschen mit zum Alltag. Sei es, um morgens besser wach zu werden oder für den Genuss zwischendurch.

Wer Wert auf einen guten Geschmack legt und nicht nur den Koffeinkick sucht, sollte sich die Anschaffung eines Kaffeevollautomaten überlegen.

Bequem im Alltag

Der Kaffeevollautomat nimmt die Arbeit der Zubereitung ab und sorgt für ein besseres Aroma und eine höhere Qualität als bei einer Kapselmaschine.

Auch andere Zubereitungsarten, wie zum Beispiel mit dem Filter oder der klassischen Bialetti, versprechen einen guten Kaffeegenuss. Sie brauchen aber im Vergleich mit dem Vollautomaten mehr Zeit und Können.

Da Bohnen zum Einsatz kommen, die erst bei Bedarf gemahlt werden, bleibt der Geschmack des Kaffees besser erhalten. Angenehm ist zudem, dass Sie mit einem Vollautomaten auf Knopfdruck Cappuccino oder Latte Macchiato zubereiten können.

Das Einzige, was Sie tun müssen ist, die Zutaten regelmässig nachzufüllen und den Automaten wöchentlich zu reinigen. Beim Vollautomaten fällt zudem wenig Abfall an.

Verschiedene Preisklassen je nach Bedürfnis

Bisher hiess es immer, dass sich ein Kaffeevollautomat nur für Vieltrinker oder die Gastronomie lohnt. Der Preis sei zu hoch und der Platzbedarf unverhältnismässig.

Doch dank der mittlerweile grossen Auswahl gibt es Geräte für die unterschiedlichsten Bedürfnisse. Der Preis und die Grösse der Geräte variieren stark.

Langfristig sparen Sie im Vergleich mit Kapselmaschinen beim Kaffee selbst. Denn im Vergleich zu Kapseln sind Kaffeebohnen um einiges günstiger.

Zudem haben Sie beim Kaffeevollautomaten die grössere Auswahl an Bohnen und sind nicht an einen Hersteller gebunden. So können Sie zum Beispiel einmal einen speziellen Kaffee aus den Ferien mit nach Hause bringen.

Mehr zum Thema:

Gastronomie Kaffee Ferien Genussmagazin Foodie