Bei dem Slopestyle in Stubai schafft es die Freeskierin Sarah Hoefflin auf das Podest. Sie erlangt beim Wettkampf den 2. Platz.
Slopestyle Sarah Höfflin
Sarah Höfflin holt bei dem Slopestyle-Wettkampf in Stubai Silber. - keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • Die Freeskierin Sarah Hoefflin fährt in Stubai beim Slopestyle-Wettkampf auf den 2. Platz.
  • Die 30-jährige Schweizerin erlangte 80,30 Punkte für den ersten Run im Final.

Podestplatz für die Schweiz! Die Freeskierin Sarah Hoefflin fährt beim Slopestyle in Stubai auf den zweiten Rang. Das Resultat ist ein guter Start in die bevorstehende Saison.

80,30 Punkte für den ersten Run erhielt die Olympiasiegerin von Pyeongchang 2018 im Final. So holte sich die 30-jährige den Podestplatz hinter der erstplatzierten Estin Kelly Sildaru (88,68 Punkte). Dritte wurde die Norwegerin Johanne Killi.

Mit dem Platz 6 musste sich die zweite Schweizerin, Mathilde Gremaud, nach einem Sturz im Finale, zufriedengeben. Die 21-jährige Freiburgerin musste im Spital untersucht werden.