Erstes Rennen, erster Sieg für Marco Odermatt! Der Nidwaldner triumphiert beim Riesenslalom in Sölden. Gino Caviezel verpasst das Podest nur knapp.
Marco Odermatt im Interview nach seinem Sieg in Sölden. - SRF

Das Wichtigste in Kürze

  • Marco Odermatt startet optimal in die neue Weltcup-Saison.
  • Der 24-Jährige gewinnt den Riesenslalom in Sölden (Ö) vor Roland Leitinger (Ö).
  • Gino Caviezel wird Vierter. Der Bündner verpasst das Podest knapp.

Lara Gut-Berahmi hat den Sieg beim Riesenslalom am Samstag hauchdünn verpasst. Besser macht es Marco Odermatt am Sonntag. Der Nidwaldner gewinnt das Rennen bei den Männern vor Roland Leitinger (Ö) und Zan Kranjec (SLO). Es ist der fünfte Weltcup-Sieg in seiner noch jungen Karriere.

Gewinnt Marco Odermatt in dieser Saison den Gesamtweltcup?

Nach dem ersten Lauf lag Marco Odermatt noch auf Rang drei. Im zweiten Durchgang kann sich der Schweizer Shootingstar aber steigern – und fährt Bestzeit. Der Vorsprung auf Leitinger beträgt allerdings nur sieben Hundertstel.

«Es war ein grosses Ziel», sagt Odermatt nach dem Sieg im SRF-Interview. Letztes Jahr sei er noch fünf Hundertstel hinten gelegen, jetzt habe es knapp gereicht. «Heute war das Glück sicher etwas auf meiner Seite», so der Schweizer Shootingstar.

Gino Caviezel
Gino Caviezel weiss beim Saison-Auftakt zu überzeugen. - keystone

Auch Gino Caviezel zeigt beim Auftakt eine starke Leistung. Der Bündner verpasst das Podest nur knapp und muss sich am Ende mit dem undankbaren vierten Rang begnügen.

Die weiteren Schweizer: Justin Murisier wird Zwölfter. Loic Meillard kommt beim Auftakt nicht auf Touren und klassiert sich auf Rang 16. Daniele Sette holt sich auf Platz 21 immerhin WM-Punkte.

Cedric Noger und Daniel Yule konnten sich nicht für den zweiten Lauf qualifizieren.

Klassement
Die Top Ten beim Riesenslalom in Sölden (Ö). - Screenshot fis.com

Mehr zum Thema:

Justin Murisier Gino Caviezel Daniel Yule Lara Gut-Behrami SRF Marco Odermatt Riesenslalom