Lara Gut-Behrami steigt beim Saison-Auftakt auf das Treppchen! Die Tessinerin führt beim Riesenslalom in Sölden zur Halbzeit – Mikaela Shiffrin siegt letztlich.
Lara Gut-Behrami im Interview mit SRF nach ihrem starken 2. Rang zum Saisonauftakt. - SRF

Das Wichtigste in Kürze

  • Lara Gut-Behrami holt sich auf dem Rettenbach-Gletscher einen Podest-Platz.
  • Die Tessinerin führt nach dem ersten Lauf, wird aber noch abgefangen.

Was für ein Auftakt in die Ski-Saison! Lara Gut-Behrami fährt beim Riesenslalom in Sölden auf das Podest. Mikaela Shiffrin holt sich den Sieg im ersten Saisonrennen.

Nach dem ersten Lauf liegt die Schweizer Doppel-Weltmeisterin von Cortina sogar in Führung. Nur 14 Hundertstel fehlen letztlich zum Sieg.

Dass es so knapp ist, ist für die 30-Jährige im Ziel eine «positive» Überraschung: «Im ersten Lauf war ich nicht so zufrieden mit dem Mittelteil. Im zweiten konnte ich von Mitte Steilhang bis zur Fläche nie sauber ziehen. Deshalb ist es mehr als positiv, dass ich so weit vorne bin», so Lara Gut-Behrami gegenüber «SRF».

Lara Gut-Behrami
Mikaela Shiffrin gelingt im zweiten Durchgang ein Traumlauf. Damit fängt sie Lara Gut-Behrami noch ab. - Keystone

Das Podest wird komplettiert von Gesamtweltcup-Siegerin Petra Vlhova. Riesen-Dominatorin und letztjährige Sölden-Siegerin Marta Bassino scheidet aus.

Die weiteren Schweizerinnen: Andrea Ellenberger (mit Startnummer 45) fährt auf Rang 24. Michelle Gisin klassiert sich nach schwieriger Saison-Vorbereitung auf Platz 25.

Simone Wild, Camille Rast, Jasmina Suter, Vanessa Kasper, Priska Nufer und Vivianne Härri schaffen es alle nicht in den 2. Lauf.

Gibt es auch morgen im Rennen der Männer einen Podest-Platz?

Morgen Sonntag findet auf dem Rettenbach-Gletscher noch der Riesenslalom der Männer statt.

Lara Gut-Behrami
Das Klassement: Lara Gut-Behrami wird im ersten Saison-Rennen Zweite. - FIS

Mehr zum Thema:

Mikaela Shiffrin Michelle Gisin Priska Nufer Riesenslalom Simone Wild Ski SRF Lara Gut-Behrami