Es sind schreckliche Bilder: Aufnahmen einer Überwachungskamera zeigen, wie Zac Stacy, früher Runningback in der NFL, seine Freundin brutal misshandelt.
Zac Stacy attackiert seine Ex-Freundin Kristin Evans. - Twitter/@Jeana_Luft

Das Wichtigste in Kürze

  • Ein Ex-Football-Profi verprügelt auf brutale Weise seine Ex-Freundin.
  • Zac Stacy wird von Überwachungskameras bei der Attacke gefilmt.
  • Er wirft die Mutter des gemeinsamen Kindes sogar gegen den Fernseher.

Ein brutaler Angriff von Ex-Football-Star Zac Stacy (30) auf seine Ex-Freundin Kristin Evans (30) schockiert die USA: Überwachungsaufnahmen aus der Wohnung dokumentieren den Ausraster des früheren Runningbacks aus der NFL.

Die Bilder zeigen, wie Stacy seine Ex-Freundin vor den Augen des gemeinsamen Kindes zu Boden schlägt. Dann reisst er sie in die Höhe und schleudert sie gegen den Fernseher. Erst, als Evans den Notruf betätigt, ergreift ihr Ex-Freund die Flucht.

Verletzungen beendeten Karriere in der NFL

In ihrem Antrag auf eine einstweilige Verfügung gegen den Vater des fünf Monate alten Kindes schildert Evans den brutalen Angriff. «Ich flehte ihn an, aufzuhören, weil nur wenige Meter neben mir das Baby auf der Couch lag.»

«Als ich auf dem Boden lag, fing er an, mich anzuschreien», so Evans in dem Dokument, aus dem «TMZ» zitiert. «Er sagte mir, dass ich zerstörerisch sei. Ich fürchtete um mein Leben und das meiner Kinder», so die 30-Jährige.

Zac Stacy NFL Rams
Zac Stacy spielte von 2013 bis 2015 in der NFL. - NFL.com

Evans wurde nach der Attacke im Krankenhaus behandelt, der Aufenthaltsort von Evans ist aktuell nicht bekannt. Der Runningback spielte zwischen 2013 und 2015 für die St. Louis Rams und die New York Jets in der NFL.

Mehr zum Thema:

Vater NFL