Belinda Bencic (WTA 17) übersteht wie im letzten Jahr beim Rasenturnier in Berlin die 1. Runde gegen die Einheimische Jule Niemeier (WTA 96) mit Mühe.
Belinda Bencic
Belinda Bencic im Einsatz. - keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • Belinda Bencic erreicht beim Rasenturnier in Berlin die zweite Runde.
  • Die Vorjahresfinalistin schlägt die 22-Jährige aus Dortmund 6:4, 5:7, 6:3.
  • Erneut forderte Niemeier die Favoritin über die volle Distanz.

Die eben erstmals unter die besten 100 der Welt vorgestossene Deutsche erkämpfte sich den zweiten Satz noch, nachdem sie einen Breakvorsprung und zwei Satzbälle verspielt hatte.

Belinda Bencic geriet bei allem Widerstand nie aus der Fassung und schaffte im dritten Satz zwei Breaks.

Im Achtelfinal trifft die als Nummer acht gesetzte Bencic entweder auf die Französin Alizé Cornet oder auf die Russin Anna Kalinskaja.

Gegen Cornet gewann sie die letzte Begegnung vor einem Jahr an gleicher Stätte im Halbfinal, Kalinskaja unterlag sie vergangene Woche in 's-Hertogenbosch.

Mehr zum Thema:

WTA Belinda Bencic