Ashleigh Barty steht in Wimbledon in der zweiten Runde. Die Weltranglisten-Erste hat die Spanierin Carla Suarez Navarro in drei Sätzen geschlagen.
Ashleigh Barty
Ashleigh Barty aus Australien in Aktion gegen Carla Suarez Navarro aus Spanien während ihres Erstrundenmatches bei den Wimbledon Championships in Wimbledon, Grossbritannien, 29. Juni 2021. - keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • Ashleigh Barty hat in Wimbledon die zweite Runde erreicht.
  • Die Weltranglisten-Erste hat gegen Carla Suarez Navarro in drei Sätzen gewonnen.
  • Als Nächstes trifft sie auf die Russin Anna Blinkowa oder die Ungarin Timea Babos.

Die Weltranglisten-Erste Ashleigh Barty hat beim Tennis-Turnier in Wimbledon nach einem Satzverlust die zweite Runde erreicht. Die 25 Jahre alte Australierin setzte sich am Dienstag beim Rasenturnier in London durch. Sie gewann gegen Carla Suarez Navarro mit 6:1, 6:7 (1:7), 6:1.

Barty trifft damit in der zweiten Runde auf Anna Blinkowa aus Russland oder Timea Babos aus Ungarn. Die Spanierin Suarez Navarro hatte bei den French Open in Paris ein bemerkenswertes Comeback gefeiert. Die 32-Jährige war nach einer Krebserkrankung auf die Tennis-Tour zurückgekehrt und will ihre Karriere am Ende der Saison beenden.

Mehr zum Thema:

French Open Wimbledon