Novak Djokovic (33) wird seiner Favoritenrolle erneut gerecht und steht im Final des ATP-Turniers in Belgrad. Seinem Gegner Andrej Martin lässt er keine Chance.
Novak Djokovic
Zieht in Belgrad in den Final ein: Novak Djokovic. - keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • Djokovic bezwingt Martin in drei Sätzen mit 6:1, 4:6 und 6:0.
  • Der 33-jährige Serbe zieht damit in den Final beim ATP-Turnier Belgrad ein.
  • Im zweiten Halbfinal duellieren sich Alex Molcan und Federico Delbonis.

Im heutigen Halbfinal-Spiel bezwingt der haushohe Favorit Novak Djokovic (33) seinen Kontrahenten Andrej Martin in drei Sätzen. Mit 6:1, 4:6 und 6:0 zieht der Serbe bei seinem Heimturnier in Belgrad in den Final ein.

Novak Djokovic
Überzeugte heute mit einer starken Leistung: Novak Djokovic. - keystone

Von Beginn Weg überzeugt die Weltnummer eins mit einem dominanten Tennis. Der erste Satz geht völlig verdient an den 33-Jährigen.

Kurz keimt bei Martin doch noch Hoffnung auf, als er es plötzlich schafft, den Serben in Bedrängnis zu bringen. Mit einer starken Performance und paar ungezwungenen Fehlern des «Djoker» holt sich der Slowake Satz zwei.

Serbia Tennis
Trotz einem Satzgewinn chancenlos: Andrej Martin. - keystone

Doch danach scheint die Luft beim Herausforderer wieder draussen zu sein. Im letzten Satz wird Martin mit 0:6 an die Wand gespielt.

Trauen Sie Novak Djokovic den Titel an den French Open zu?

Das zweite Halbfinal-Spiel zwischen Alex Molcan und Federico Delbonis findet heute um 16 Uhr statt.

Mehr zum Thema:

ATP Djokovic