Der Südafrikaner Matt Beers und der Franzose Jordan Sarrou gewinnen den Cape Epic Prolog. Auf dem zweiten Platz landete ein schweizerisch-italienisches Team.
cape epic prolog
Beim Cape Epic Prolog tragen Matt Beers und Jordan Sarrou den Sieg davon. EPA/KIM LUDBROOK - keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • Matt Beers und Jordan Sarrou gewinnen den Prolog des Absa Cape Epic 2021.
  • Bei den Frauen siegten Sina Frei und Laura Stigger.

Beim Cape Epic Prolog von 2021 konnte bei den Männern ein südafrikanisch-französisches Team den Sieg davon tragen. Matt Beers und Jordan Sarrou erreichten das Ziel mit über eineinhalb Minuten Vorsprung nach 43:24 Minuten.

Auf dem zweiten Platz landete am Sonntag das Team mit dem Schweizer Filippo Viero Colombo und dem Italiener Juri Zanotti. Diese überquerten nach 45:04 Minuten die Ziellinie.

Bei den Frauen konnten Laura Stigger und Sina Frei als schweizerisch-österreichisches Team mit einer Zeit von 54:08 den Sieg davontragen. Dies berichtet das Online-Portal «news24».