Der dreifache F1-Weltmeister Nelson Piquet spricht über den Silverstone-Unfall von Lewis Hamilton und Max Verstappen 2021. Dabei vergreift er sich übel im Ton.
Lewis Hamilton
Nelson Piquet schimpft über Lewis Hamilton. - Keystone
Ad

Das Wichtigste in Kürze

  • Formel-1-Legende Nelson Piquet nennt Lewis Hamilton einen «kleinen Ne***».
  • Die Tochter des Brasilianers ist mit Max Verstappen liiert.

Geht's noch? Ex-Formel-1-Star Nelson Piquet (69) leistet sich in einem Interview einen groben rassistischen Aussetzer. Der Brasilianer spricht bei «motorsports» über den Unfall zwischen Max Verstappen und Lewis Hamilton in Silverstone im Jahr 2021.

Max Verstappen und Lewis Hamilton kollidieren in Silverstone. - Twitter/@MteojaH

Dabei beleidigt Piquet den siebenfachen Weltmeister übel, spricht beim Beschreiben der Szene vom «kleinen Ne**r»! Damals kämpften die beiden Piloten im Rennen in Grossbritannien um den ersten Platz. Hamilton berührt dabei ein Hinterrad von Verstappen, der Niederländer kracht darauf in den Reifenstapel.

«Der kleine Ne***r stellt das Auto so hin, weil er keine Chance hatte, in dieser Kurve zwei Wagen zu überholen. Es ist ein Witz! Er hat Glück, dass es nur Verstappen erwischt hat», schimpft Piquet.

Nelson Piquet Max Verstappen
Nelson Piquet und Max Verstappen im Gespräch - Instagram/@kellypiquet

Brisant: Nelson Piquet ist der Schwiegervater in spe von Max Verstappen. Seine Tochter Kelly ist mit dem Niederländer zusammen. Bislang hat sich der dreifache Weltmeister noch nicht zu seiner Entgleisung über Lewis Hamilton geäussert.

Formel 1 und Mercedes verteidigen Lewis Hamilton

Dafür sagt die Formel 1: «Diskriminierende oder rassistische Äusserungen sind in jeder Form inakzeptabel. Und haben in der Gesellschaft nichts zu suchen. Lewis ist ein unglaublicher Botschafter für unseren Sport und verdient Respekt.»

Auch Hamiltons Arbeitgeber Mercedes verurteilt die Äusserungen von Nelson Piuet aufs Schärfste. «Lewis hat sich an die Spitze der Bemühungen unseres Sports zur Bekämpfung von Rassismus gestellt.»

«Er ist ein wahrer Verfechter der Vielfalt auf und neben der Strecke. Gemeinsam teilen wir die Vision eines vielfältigen und inklusiven Motorsports», wird Mercedes zitiert.

Mehr zum Thema:

Max Verstappen Botschafter Entgleisung Mercedes Formel 1 Witz Lewis Hamilton