Auf den Rennstrecken in Monteblanco und Almeria wurde der neue BMW M4 GT3 nochmal umfassend getestet. Noch dieses Jahr soll er an den Start gehen.
BMW M4
Der BMW M4 GT3 im Einsatz. - BMW Motorsport

Das Wichtigste in Kürze

  • Der BMW M4 GT3 ist das neuste Rennmodell des Herstellers.
  • In Spanien wurde das Auto über 60 Stunden getestet.

Der BMW M4 GT3 hat in Spanien eine Testphase bestritten. Testfahrer haben auf über 12'000 Kilometern die Fahrbarkeit unter sämtlichen Bedingungen getestet. Es handelte sich um die heisse Testphase vor den ersten Renneinsätzen, schreibt «Auto Motor Sport».

Die Testfahrten fanden dabei auf den Strecken in Monteblanco und Almeria statt. Über 60 Stunden war der Wagen unterwegs. Im Vergleich zum Vorgängermodell soll sich vor allem die Laufzeit verbessern.

Die Renn-Maschine bringt über 500 PS an den Start. Trotz der Corona-Pandemie sind die Verantwortlichen bei BMW guten Mutes, dass der Zeitplan eingehalten werden kann. Die ersten Renn-Einsätze sollen noch in diesem Jahr erfolgen.

Mehr zum Thema:

Coronavirus BMW