Weil der Heimsektor von den Behörden für das Spiel gegen St.Gallen gesperrt wird, treffen sich die Fans des FC Zürich in der Stadt. Das sorgt für Behinderungen.
FC Zürich
Die Fans des FC Zürich protestieren. - keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • Nach Vorfällen in Genf bleibt der FCZ-Heimsektor heute gegen den FCSG geschlossen.
  • Deswegen treffen sich über 1000 Fans in der Innenstadt.
Ad

Über 1000 Fans des FC Zürich haben sich am Sonntagmittag mitten in Zürich versammelt und für Verzögerungen im Tramverkehr gesorgt: Sie wollten zum Stadion Letzigrund ziehen, wo ihre Südkurve aber im Spiel gegen St. Gallen gesperrt ist.

FC Zürich
Grösser Aufmarsch in der Zürcher Innenstadt. - keystone

Die Anhänger des FC Zürich besammelten sich wie angekündigt gegen 12 Uhr beim Bahnhofplatz vor dem Hauptbahnhof. Die Polizei war mit einem grossen Aufgebot in und um die Bahnhofshalle präsent. Trams und Bus konnten beim Bahnhof nicht verkehren.

Behörden sperren Sektor nach Vorfällen in Genf

Die Fan-Sektoren im Letzigrund sind an diesem Sonntagnachmittag beim Match um 16.30 Uhr erneut geschlossen. Die Behörden haben nach Problemen im Auswärtsspiel des FC Zürich in Genf beschlossen: Die FCZ-Fans werden mit der Sperrung der Südkurve bestraft.

FC Zürich
Der Fanblock des FC Zürich bleibt beim Heimspiel gegen den FC St.Gallen leer. - keystone

Bereits Ende Januar war es dem Verein nach Ausschreitungen untersagt worden, die Fansektoren zu öffnen. Die Fans des FC Zürich kritisierten auf ihrer Website die neuerliche Sektorensperrung.

Was halten Sie von den Sektorensperrungen?

Der Plan der Fans: Nach der Besammlung in der Innenstadt geht es zum Stadion. Es werden Tickets für andere Sektoren verkauft, damit das Team im Letzigrund trotzdem unterstützt werden kann.

Super League (24.05.2024)
Sp
S
N
U
Tore
Pkt
1.
BSC Young Boys Logo
33
19
6
8
67:32
65
2.
FC Lugano Logo
33
18
10
5
61:44
59
3.
Servette Logo
33
16
8
9
53:38
57
4.
FC St. Gallen Logo
33
14
11
8
53:44
50
5.
FC Winterthur Logo
33
13
10
10
55:56
49
6.
FC Zürich Logo
33
12
9
12
44:35
48
7.
FC Luzern Logo
33
12
13
8
41:46
44
8.
Lausanne-Sport Logo
33
10
13
10
43:48
40
9.
FC Basel Logo
33
11
15
7
41:51
40
10.
Yverdon Sport Logo
33
11
15
7
43:64
40
11.
Grasshopper Club Zürich Logo
33
8
19
6
35:45
30
12.
Stade-Lausanne-Ouchy Logo
33
5
20
8
33:66
23
Ad
Ad

Mehr zum Thema:

StadionFC Zürich