Mit einer Glanztat in der Nachspielzeit rettet Heinz Lindner dem FC Basel ein 0:0 gegen Qarabag Agdam (AZE) zum Auftakt der Europa Conference League.
Diese Glanztat von Heinz Lindner rettet dem FCB das Unentschieden in Aserbaidschan. - SRF

Das Wichtigste in Kürze

  • Qarabag Agdam (AZE) und der FC Basel trennen sich mit einem 0:0-Unentschieden.
  • FCB-Torhüter Heinz Lindner rettet in der Nachspielzeit noch das Remis.
  • Damit sichert der Österreicher den Bebbi einen wichtigen Punkt.

Der FCB startet mit einem Teilerfolg in die Europa Conference League. Zum Auftakt der Gruppenphase holt Basel ein 0:0-Unentschieden beim wohl stärksten Gruppengegner Qarabag Agdam in Aserbaidschan.

Was halten Sie von der neuen Europa Conference League?

Die offensiv über weite Strecken harmlosen Bebbi müssen sich dabei auch bei Tormann Heinz Lindner bedanken. Der Österreicher hielt für Basel mehrmals die Null fest – und sicherte so den wichtigen Punktgewinn auswärts in Baku.

Seine wohl spektakulärste Szene zeigte der FCB-Schlussmann dabei in der Nachspielzeit der zweiten Hälfte. Nach einer Flanke von rechts verschätzt sich am Fünfmeterraum der eingewechselte Adrian Durrer. Hinter ihm kommt Ramil Sheydaev frei zum Kopfball.

Heinz Lindner FC Basel
Auch dank Goalie Heinz Lindner holt der FC Basel auswärts gegen Qarabag ein Unentschieden. - keystone

Aber Lindner packt einen Weltklasse-Reflex aus, bringt den Arm noch hoch und die Hand an den Ball. Mit dieser Glanztat hält der 31-Jährige das Unentschieden fest und rettet dem FCB an einem mässigen Abend noch einen Punkt.

Conference League Gr. HSpSNUTorePkt
1.FC Basel LogoFC Basel640214:614
2.Qarabag Agdam LogoQarabag Agdam631210:811
3.Omonia Nikosia LogoOmonia Nikosia60245:104
4.Kairat Almaty LogoKairat Almaty60426:112

Mehr zum Thema:

FC Basel