In einer mässig attraktiven Partie fallen zwei späte Tore. Lugano gleicht in der 91. Minute aus, der FC Sion erzielt in der 94. Minute den Siegtreffer.
FC Sion
Die Spieler des FC Sion jubeln nach dem Treffer zum 1:0 im Spiel gegen Lugano. - keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • In einer wenig unterhaltsamen Partie fallen trotzdem fünf Tore.
  • Den späten Siegtreffer für den FC Sion erzielt Théo Berdayes.

Es ist ein überschaubares Spiel, das die Zuschauer im Walliser Tourbillon zu sehen bekommen. Torchancen sind beim 3:2-Sieg des FC Sion über Lugano eher spärlich gesät.

Etwas entgegen dem Spielverlauf gelingt den Hausherren nach einer guten halben Stunde der Führungstreffer. Kevin Bua schiesst sein erstes Tor im Dress des CC-Klubs.

Doch die Antwort der Tessiner lässt nicht lange auf sich warten. Nach einer Balleroberung von Lavanchy haut Mattia Bottani den Ball wuchtig unter die Latte.

Mattia Bottani
Luganos Mattia Bottani trifft zum zwischenzeitlichen 1:1 im Spiel gegen den FC Sion. - keystone

Nach der Pause ist die Mannschaft von Trainer Marco Walker etwas aktiver, kann sich aber keine zwingenden Möglichkeiten erarbeiten. In der 66. Minute ist es ein Freistoss, der die erneute Sion-Führung bringt – Dimitri Cavare lenkt mit dem Kopf entscheidend ab.

In der Folge ist die Elf von Abel Braga bemüht, die drohende Niederlage noch abzuwenden. Und tatsächlich wird das späte Anrennen noch belohnt, als Kreshnik Hajrizi in der 91. Minute zum 2:2. trifft.

Doch damit ist dieses Spiel noch nicht beendet. Der erst 19-jährige Théo Berdayes markiert wenige Sekunden vor Schluss den 3:2-Siegtreffer in dieser Partie.

Für die beiden Mannschaften geht es nach der Länderspielpause weiter. Der FC Sion gastiert dann in Lausanne, Lugano empfängt den FC Basel im Cornaredo.

Super LeagueSpSNUTorePkt
1.FC Zürich LogoFC Zürich540113:613
2.FC Basel LogoFC Basel530216:511
3.Servette LogoServette52218:107
4.FC Sion LogoFC Sion52217:117
5.FC St. Gallen LogoFC St. Gallen51139:96
6.FC Lugano LogoFC Lugano42206:66
7.BSC Young Boys LogoBSC Young Boys41125:55
8.GC LogoGC51225:65
9.FC Lausanne-Sport LogoFC Lausanne-Sport50326:112
10.FC Luzern LogoFC Luzern50328:142

Mehr zum Thema:

FC Basel Trainer FC Sion