Die Nachfolge des am Freitag entlassenen Marco Walker ist geregelt. Paolo Tramezzani wird neuer Trainer des FC Sion.
Paolo Tramezzani FC Sion
Paolo Tramezzani ist zurück beim FC Sion. - Keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • Paolo Tramezzani wird Nachfolger von Marco Walker.
  • Der 51-Jährige stand beim FC Sion bereits zweimal an der Seitenlinie.

Das ging aber schnell! Am Freitagnachmittag wurde Marco Walker als Trainer des FC Sion entlassen. Etwa 24 Stunden später präsentiert Präsident Christian Constantin bereits den Nachfolger.

FC Sion
Der FC Sion verkündet Paolo Tramezzani als neuen Trainer. - Twitter/@FCSion

Mit Paolo Tramezzani übernimmt ein alter Bekannter. Der 51-Jährige war zuvor bereits zweimal Trainer im Wallis.

Im Oktober 2017 trennte sich der Club nach 16 Spielen von Tramezzani, im August 2020 nach 13 Partien. Nun nimmt der Italiener bei Sion einen dritten Anlauf an der Seitenlinie.

Paolo Tramezzani
Paolo Tramezzani kehrt als Trainer ins Wallis zurück.
Paolo Tramezzani
Der Italiener nimmt damit zum dritten Mal auf der Trainerbank des FC Sion Platz.
Marco Walker
Tramezzani tritt in die Fussstapfen von Marco Walker, der am Freitag entlassen wurde.
FC Sion
Der FC Sion steht in der Super League nach neun Spielen bei neun Punkten.

Zuletzt trainierte Tramezzani Faisaly aus der saudi-arabischen Liga, davor wirkte er noch bei Hajduk Split in Kroatien.

Wie der Club am Samstagnachmittag mitteilt, erhält er einen Vertrag bis im Juni 2023. Bereits am Montag werde Tramezzani die erste Trainingseinheit leiten.

Tramezzani zum Dritten: Ist das eine gute Wahl?

Mehr zum Thema:

Christian Constantin Liga FC Sion Trainer