Steven Pienaar war Zimmerkollege von Zlatan Ibrahimovic bei Ajax Amsterdam. In einem Interview erzählt der Südafrikaner nun einige Geschichten aus dieser Zeit.
Steven Pienaar Zlatan Ibrahimovic
Ajax Amsterdam im Jahr 2003. Zlatan Ibrahimovic (obere Reihe 2.v.l.) und Steven Pienaar (untere Reihe ganz links) spielen in der Champions League gegen Celta Vigo. - keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • Über drei Jahre spielten Steven Pienaar und Zlatan Ibrahimovic gemeinsam bei Ajax.
  • Darüber hinaus waren die beiden auch Zimmerkollegen bei Auswärtsfahrten.
  • Der Südafrikaner erzählt über einen Vorfall mit «Ibra» in Holland.

Von 2001 bis 2004 trugen Steven Pienaar und Zlatan Ibrahimovic gemeinsam das Trikot von Ajax Amsterdam. An den Auswärtsspielen waren die beiden jeweils im gleichen Zimmer eingeteilt. In einem Interview mit «The Athletic» verrät Pienaar einige Anekdoten aus dieser Zeit. Und erzählt von einem ganz besonderen Vorfall.

Mannschaftsbus in Brand

«Wir waren in einem Hotel in Groningen und wurden um ein Uhr nachts von unserem Vereinsarzt geweckt. Dieser sagte, dass unser Bus in Flammen stehe und wir unsere Taschen holen und das Zimmer verlassen müssen», so Pienaar.

Steven Pienaar Zlatan Ibrahimovic
Steven Pienaar spielte von 2001 bis 2004 mit Zlatan Ibrahimovic bei Ajax Amsterdam.
Steven Pienaar Zlatan Ibrahimovic
Beim BVB jubelte er später unter anderem mit dem Schweizer Alex Frei (m.).
Steven Pienaar Zlatan Ibrahimovic
In der Premier League lief der Flügel für Tottenham...
Steven Pienaar Zlatan Ibrahimovic
...Everton...
Steven Pienaar Zlatan Ibrahimovic
...und Sunderland auf.
Steven Pienaar Zlatan Ibrahimovic
63 Mal trug Steven Pienaar ausserdem das Trikot der südafrikanischen Nationalmannschaft.

Also habe er seine Tasche gepackt und wollte raus. Allerdings wurde er von Zlatan Ibrahimovic zurückgehalten. «Du kannst nicht einfach so gehen, du musst meine Tasche auch nehmen». Diese Worte habe ihm der Schwede entgegnet.

Was halten Sie von Zlatan Ibrahimovic?

Pienaar: «Manchmal hat mich Zlatan Ibrahimovic ohne Grund getreten»

Er und Zlatan hätten immer Einzelbetten gehabt. «Dazwischen war nicht viel Platz», bekräftigt der Südafrikaner. Und weiter: «Manchmal hat er mich ohne Grund getreten. Ich weiss nicht wieso, aber er war ein netter Kerl.»

Auch sonst hätten die beiden vermehrt zusammen etwas unternommen. «Wir wohnten unweit voneinander und haben zusammen PlayStation gespielt. Das waren gute Zeiten», erinnert sich der heute 38-Jährige.

Zlatan Ibrahimovic Malmö
Aus der Jugend des FBK Balkan wechselt Zlatan Ibrahimovic zu Malmö – dort wird er zum Profi und trägt bis 2001 das hellblaue Trikot.
Zlatan Ibrahimovic Ajax Amsterdam
Knapp zehn Millionen Franken zahlt Ajax Amsterdam im Sommer 2001 für die Dienste des Schweden. Ajax wird sein Sprungbrett.
Zlatan Ibrahimovic Juventus
Von Ajax Amsterdam wechselt Zlatan Ibrahimovic im Sommer 2004 nach Turin. Knappe 20 Millionen Franken überweist die Alte Dame.
Zlatan Ibrahimovic Inter Mailand
Nach zwei Jahren in Turin zieht es Zlatan weiter nach Mailand. Allerdings dockt Ibracadabra zunächst bei Inter an. Milan muss noch warten ...
Zlatan Ibrahimovic FC Barcelona
... denn zunächst zieht es Zlatan Ibrahimovic um damals gigantische 75 Millionen Franken nach Spanien. Ein Jahr verbringt der Schwede bei Barcelona.
Zlatan Ibrahimovic AC Milan
Im Sommer 2010 wird Zlatan Ibrahimovic zunächst an den AC Milan verliehen, ein Jahr später dann verkauft. Aber auch in Mailand wird Ibra nicht wirklich heimisch.
Zlatan Ibrahimovic PSG
2012 verlässt Zlatan Ibrahimovic Milan in Richtung Paris. PSG ist die längste Karrierestation des Schweden seit Malmö. Ganze vier Jahre verbringt er in Frankreich.
Zlatan Ibrahimovic Manchester United
Ablösefrei geht Zlatan Ibrahimovic im Sommer 2016 auf die Insel. Mit Manchester United holt er den englischen Ligapokal, den englischen Superpokal – und natürlich die Europa League.
Zlatan Ibrahimovic LA Galaxy
Nach dem Abenteuer England will Zlatan Ibrahimovic auch noch Amerika erobern. Bei LA Galaxy in der MLS schiesst er Traumtore, für Titel reicht es aber nicht.
Zlatan Ibrahimovic AC Milan
Anfang 2020 kehrt Zlatan Ibrahimovic erstmals in seiner Karriere zu einem Klub zurück. Nach dem USA-Abenteuer dockt er wieder bei der AC Milan an.

Steven Pienaar lancierte seine Karriere bei Ajax, wechselte dann nach Deutschland zum BVB. Später folgte der Wechsel in die Premier League, wo er für Tottenham, Everton und Sunderland spielte. 2018 beendete der 62-fache südafrikanische Nationalspieler seine Karriere.

Mehr zum Thema:

Ajax Amsterdam Playstation BVB Premier League Zlatan Ibrahimovic