Yann Sommer (32) befindet sich womöglich in der Form seines Lebens. Borussia Mönchengladbach möchte den Schweizer Keeper deshalb noch «sehr lange» halten.
Yann Sommer
Yann Sommer steht schon seit sieben Jahren bei Borussia Mönchengladbach unter Vertrag. - keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • Das Arbeitspapier von Yann Sommer (32) bei Borussia Mönchengladbach läuft noch bis 2023.
  • Dennoch möchte der Verein vorzeitig mit dem Torhüter verlängern.
  • Gladbach-Boss Max Eberl (48) schwärmt vom Schweizer Nati-Keeper.

Es ist eine grosse Lücke, welche Yann Sommer 2014 schliessen muss. Der damalige Keeper des FC Basel wechselt in die Bundesliga zu Borussia Mönchengladbach. Dort soll er den zum FC Barcelona abgewanderten Marc-André ter Stegen ersetzen.

Vertrag läuft bis 2023

Über die Jahre hinweg entwickelt sich der Schweizer zu einem absoluten Top-Goalie. Mittlerweile ist der Vize-Captain aus dem Tor der «Fohlen» nicht mehr wegzudenken.

An der EM im Sommer pariert der Nati-Keeper den Elfmeter von Kylian Mbappé. - SRF

Mit der Nati zeigt er im Sommer eine überragende EM, verdient sich das Prädikat «Weltklasse».

Der Vertrag des 32-Jährigen in Mönchengladbach läuft noch bis 2023. Und dennoch: Sportchef Max Eberl spricht bereits jetzt von einer vorzeitigen Verlängerung.

«Lebenslänglich» binden

«Yann hat die grossen Fussstapfen von Marc-André ter Stegen grossartig ausgefüllt», sagt der 48-Jährige gegenüber «Bild». Er sei auch in seinem Alter ein sehr starker Torwart.

«Ja, ihn wollen wir sehr lange halten», bekräftigt Eberl. Am liebsten würde man Sommer «lebenslänglich» binden.

Yann Sommer
Yann Sommer befindet sich in einer beneidenswerten Form.
Yann Sommer
Bei den «Fohlen» ist er mittlerweile Vize-Captain.
Yann Sommer
Für die Nati hat der Keeper bisher 69 Spiele absolviert.
Yann Sommer
An der EM 2020 gehörte er zu den besten Torhütern des Turniers.
Max Eberlq
Gladbach-Sportchef Max Eberl möchte den 32-Jährigen «noch sehr lange halten»
Yann Sommer
Vor seinem Wechsel nach Deutschland spielte Sommer beim FC Basel.
Yann Sommer
Von den Bebbi wurde er auch für eine Saison an GC ausgeliehen.

Wenn sein Arbeitspapier 2023 ausläuft, wird Yann Sommer fast 35 Jahre alt sein. Und dennoch winkt eine Verlängerung. Unterzeichnet der 69-fache Nati-Spieler schon bald seinen Renten-Vertrag?

Soll Yann Sommer seine Karriere bei Borussia Mönchengladbach beenden?

«Ich bin seit sieben Jahren in einem grandiosen Verein. Jetzt lasse ich mich überraschen und geniesse alles, was noch kommt», sagt der Goalie gegenüber «Bild».

1. BundesligaSpSNUTorePkt
1.Bayern München LogoBayern München1292141:1328
2.Borussia Dortmund LogoBorussia Dortmund1293030:1827
3.SC Freiburg LogoSC Freiburg1262418:1122
4.Bayer Leverkusen LogoBayer Leverkusen1263325:1721
5.Union Berlin LogoUnion Berlin1252519:1720
6.VfL Wolfsburg LogoVfL Wolfsburg1264214:1420
7.RB Leipzig LogoRB Leipzig1254323:1318
8.FSV Mainz 05 LogoFSV Mainz 051254316:1218
9.Borussia Mönchengladbach LogoBorussia Mönchengladbach1254317:1418
10.TSG Hoffenheim LogoTSG Hoffenheim1255221:1717
11.Eintracht Frankfurt LogoEintracht Frankfurt1233614:1615
12.1. FC Köln Logo1. FC Köln1233618:2115
13.VFL Bochum LogoVFL Bochum1247110:1913
14.Hertha Berlin LogoHertha Berlin1247112:2613
15.FC Augsburg LogoFC Augsburg1236311:2112
16.VfB Stuttgart LogoVfB Stuttgart1226416:2210
17.Arminia Bielefeld LogoArminia Bielefeld121569:189
18.SpVgg Greuther Fürth LogoSpVgg Greuther Fürth1201118:331

Mehr zum Thema:

Borussia Mönchengladbach Marc-André ter Stegen FC Barcelona Bundesliga FC Basel Yann Sommer Gladbach