Rückschlag für Nati-Star Xherdan Shaqiri: Der Schweizer wird Lyon am Sonntag im Spiel gegen Lille fehlen. Er leiden an muskulären Beschwerden.
Xherdan Shaqiri
Xherdan Shaqiri trägt bei Lyon die Nummer 29. - keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • Lyon-Star Xherdan Shaqiri hat mit muskulären Problemen zu kämpfen.
  • Der Schweizer wird deshalb nicht ans Auswärtsspiel zu Lille reisen.
  • Wie lange Shaqiri ausfallen wird, ist noch unbekannt.

Bittere Pille für Xherdan Shaqiri. Nachdem unser Nati-Star gerade erst in die Stammelf von Olympique Lyon zurückkehrte, muss er nun schon pausieren. Wie der französische Verein mitteilt, wird Shaqiri nicht zum Auswärtsspiel nach Lille am Sonntag (13 Uhr) mitreisen.

Xherdan Shaqiri Lyon Lille
Xherdan Shaqiri kämpft laut Lyon mit muskulären Problemen. - Twitter

Der Grund: Der Schweizer leidet an muskulären Problemen. Wie lange er ausfällt, ist noch nicht bekannt. Shaqiri hatte in der Vergangenheit schon mit muskulären Problemen zu kämpfen. Auch zu Liverpool-Zeiten fehlte der 30-Jährige seinem Team wiederholt verletzungsbedingt.

Xherdan Shaqiri
Xherdan Shaqiri im Dress von Olympique Lyon. - Twitter/@OL

Xherdan Shaqiri musste bei seinem Verein zuletzt um einen Platz in der Stammelf kämpfen. Nach fünf Spielen ohne Einsatz kam er in der Partie gegen Bordeaux am letzten Sonntag endlich wieder zum Einsatz. Mit einem Assist zum entscheidenden 1:0 trug er zum Punktgewinn gegen den Verein von Ex-Nati-Trainer Petkovic bei. Auch in der Europa League gegen die Glasgow Rangers stand der Schweizer in der Startaufstellung.

Mehr zum Thema:

Olympique Lyon Europa League Liverpool Petkovic Trainer Xherdan Shaqiri