Xherdan Shaqiri kommt bei Lyon kaum mehr zum Einsatz. Auch gestern (1:2-Pleite) lässt ihn Trainer Bosz auf der Bank. Die Fans verstehen es nicht.
Xherdan Shaqiri
Xherdan Shaqiri hat unter Trainer Peter Bosz einen schwierigen Stand in Lyon. - Keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • Lyon taucht gestern auswärts gegen Reims mit 1:2.
  • Xherdan Shaqiri sitzt – einmal mehr – nur auf der Bank.
  • Bei den Fans kommen die Entscheidungen des Trainers schlecht an.

Xherdan Shaqiri kommt bei Olympique Lyon nur noch selten zum Zug. Auch gestern nimmt der Nati-Star auf der Bank Platz .

Von dort sieht Shaq, wie sich seine Teamkollegen zu Hause gegen Stade Reims blamieren. Nach der 1:2-Pleite versinken die Südost-Franzosen im Tabellen-Mittelfeld.

Xherdan Shaqiri
Letztmals setzte Lyon-Coach Peter Bosz Anfang November auf Xherdan Shaqiri.
Xherdan Shaqiri
Seither wartet der Zauberwürfel auf einen Einsatz. Hier ist er im Duell mit PSG-Star Neymar. (19. September)
Xherdan Shaqiri
Die Fans wollen den Nati-Star auf dem Platz sehen.
Xherdan Shaqiri
Die Schweiz führte Shaqiri zuletzt als Captain zur WM.

Trainer Peter Bosz hat seinen Kredit bei den Fans aufgebraucht. Dass er Shaqiri ignoriert, stösst auf grosses Unverständnis. Die Forderung ist klar: Der Neuzuzug aus Liverpool gehört auf den Platz!

Xherdan Shaqiri spielte letztmals Anfang November

Unter dem letzten Instagram-Post von Lyon schreibt ein Fan: «Peter Bosz hat keine Ahnung. Er lässt Shaqiri, der mehr gewonnen hat als alle anderen Spieler, auf der Bank. Erklär uns das!»

Ein anderer kommentiert: «Shaqiri spielt nicht von Anfang an, okay. Aber warum bringt er ihn nicht einmal in der Schlussphase?»

Xherdan Shaqiri
Ein Fan versteht nicht, warum andere Spieler Shaqiri vorgezogen werden.
Shaqiri
Ein anderer fordert Erklärungen von Trainer Peter Bosz.
Xherdan Shaqiri
Sogar der Rauswurf des Trainers wird von Fans gefordert.

Shaqiri zeigte sich zuletzt bei der Schweizer Nati in Topform. Der 100-fache Internationale führt die Yakin-Elf als Captain auf den Platz. Und hat grossen Anteil daran, dass sich die Schweiz auf direktem Weg für die WM in Katar qualifiziert.

Gehört Xherdan Shaqiri in die Startelf von Lyon?

Bei Lyon wäre Shaq letztmals vor zwei Wochen gegen Marseille in der Startelf gestanden. Die Partie wird nach einem Flaschenwurf aber abgebrochen. Und Shaqiri muss seither wieder auf die Bank.

Den letzten wirklichen Einsatz hatte Xherdan Shaqiri am 4. November in der Europa League. Es resultierte ein 3:0-Erfolg gegen Sparta Prag.

Ligue 1SpSNUTorePkt
1.Paris Saint-Germain LogoParis Saint-Germain38264890:3686
2.Olympique Marseille LogoOlympique Marseille38219863:3871
3.AS Monaco LogoAS Monaco38209965:4069
4.Stade Rennes LogoStade Rennes382012682:4066
5.OGC Nizza LogoOGC Nizza382011752:3666
6.Racing Strasbourg LogoRacing Strasbourg381791260:4363
7.RC Lens LogoRC Lens3817101162:4862
8.Olympique Lyon LogoOlympique Lyon3817101166:5161
9.FC Nantes LogoFC Nantes3815131055:4855
10.OSC Lille LogoOSC Lille3814111348:4855
11.Stade Brest LogoStade Brest381316949:5748
12.Stade Reims LogoStade Reims3811141343:4446
13.HSC Montpellier LogoHSC Montpellier381219749:6143
14.Angers LogoAngers3810171144:5541
15.ESTAC Troyes LogoESTAC Troyes389181137:5338
16.FC Lorient LogoFC Lorient388181235:6336
17.Clermont Foot LogoClermont Foot38920938:6936
18.AS Saint-Etienne LogoAS Saint-Etienne387201142:7732
19.FC Metz LogoFC Metz386191335:6931
20.Girondins Bordeaux LogoGirondins Bordeaux386191352:9131

Mehr zum Thema:

Schweizer Nati Olympique Lyon Europa League Peter Bosz Liverpool Instagram Trainer Xherdan Shaqiri