Der erste Teil der UEFA Champions League 2021/22 wurde am Dienstag ausgelost. In der Vorrunde spielen vier Teams um den Einzug in die erste Quali-Runde.
UEFA Champions League
Die Vorrunde der UEFA Champions League wurde am Dienstag ausgelost. - dpa

Das Wichtigste in Kürze

  • Am Dienstag hat die UEFA in Nyon die Vorrunde der Champions League ausgelost.
  • Dabei kämpfen vier Teams im Mini-Turnier-System um einen Platz in der ersten Quali-Runde.

Am Dienstag wurde in Nyon die Vorrunde der UEFA Champions League 2021/22 ausgelost. In dieser Vorrunde spielen vier Teams aus Ligen mit sehr niedrigem Koeffizienten gegeneinander. Der Sieger des Mini-Turniers ist dann an der ersten Qualifikationsrunde zur Champions League dabei.

Im Halbfinal trifft der färöische Meister HB Torshavn auf Kosovo-Meister Pristina. In der anderen Partie spielt Folgore aus San Marino in Andorra gegen Inter Club d'Escalades. Die beiden Halbfinalspiele finden am 22. Juni statt.

Weil es in dieser Vorrunde keine Rückspiele gibt, steigt das Finalspiel bereits drei Tage später.

Mehr zum Thema:

Kosovo Mini Champions League