Ob Cristiano Ronaldo und seine Teamkollegen ruhig schlafen konnten? Bis tief in die Nacht wurde ihr Hotel von Fans belagert. Heute trifft man auf YB.
Fans belagern das Hotel von Cristiano Ronaldo & Co. - Nau.ch

Das Wichtigste in Kürze

  • Heute um 18.45 Uhr trifft YB und der Königsklasse auf ManUnited.
  • Die Nacht vor dem CL-Auftakt dürfte für den Gegner unruhig gewesen sein.
  • Vor ihrer Unterkunft tummelten sich noch viele Fans.

Wie kann man Manchester United und Cristiano Ronaldo stoppen? Vielleicht indem man sie in der Nacht vor dem Spiel gegen YB um den Schlaf bringt? So schlimm war es aber nicht.

Vor dem 2-Sterne-Hotel beim Berner Rosengarten, in dem die Red Devils untergebracht sind, standen gestern Abend einige hartgesottene Fans. Und es war laut.

Den ganzen Abend besuchten viele Kinder aus dem Berner Breitenrain und Spitalacker-Quartier das Hotel. Sie alle wollten Ronaldo sehen und ein Autogramm ergattern. Vergeblich. Die Polizei riegelte alles ab – und plauderte nett mit den Kids.

YB
Bis tief in die Nacht hofften Fans vor dem «Prizeotel», einen Blick auf Ronaldo und Co. zu erhalten. - Nau.ch

Auch das Fitness-Center im Hotelkomplex war gestern Abend sehr gut besucht... Zu sehen gab es die ManUtd-Stars aber auch dort nicht.

YB gegen Manchester United – wie geht das Spiel aus?

Wie ein Nau-Leserreporter berichtet, hat es ein Hardcore-Fan aber bis ins Hotel geschafft. Der Mann hat ein Gemälde von Ronaldos Sohn gemacht, welches bei CR7 offenbar auf Bewunderung stiess. Sicherheitskräfte haben den Künstler dann zum Superstar gebracht. Zur Belohnung habe es ein Trikot gegeben.

YB muss den CL-Rekordtorschützen stoppen

Für den Rest der Anhänger blieb das Warten weitestgehend ohne Erfolg. Die Mannschaft wurde bei der Ankunft gut abgeschirmt, Fotos mit den Superstars konnten keine gemacht werden.

Ronaldo
Will auch heute gegen YB treffen: Superstar Cristiano Ronaldo: - keystone

Als die Stars nach dem Training zurück ins Hotel gebracht wurden, haben sie den Fans aus dem Auto gewunken. Das war's.

Gut abschirmen sollten man Ronaldo auch heute Abend: Für die Verteidiger von YB wird dies allerdings zur Herkules-Aufgabe.

Der Portugiese traf bereits am Wochenende bei seinem Comeback doppelt. Und in der Champions League ist der 36-Jährige mit 134 Treffern absoluter Rekordtorschütze.

YB
Im Hotelkomplex gibt es auch Wohnungen. Hier wird mit der Fahne von YB ein Zeichen gesetzt. - Nau.ch

Mehr zum Thema:

Manchester United Champions League Schlaf Sterne BSC Young Boys Ronaldo