Ruben Vargas (23) muss nach seiner Verletzung in der Schweizer Nati länger pausieren. Laut Augsburg-Chef Stefan Reuter wird er «etliche Wochen» ausfallen.
Ruben Vargas verletzt sich beim Aufwärmen vor dem Spiel gegen Portugal. - SRF

Das Wichtigste in Kürze

  • Ruben Vargas hat vor dem Nations-League-Spiel gegen Portugal verletzt.
  • Nun ist klar: Der Offensivspieler wird länger ausfallen.
  • Offenbar hat sich der 23-Jährige eine schwere Muskelverletzung zugezogen.

Trainer Enrico Maassen kann für den Start in seine erste Saison beim FC Augsburg zunächst nicht mit Ruben Vargas planen.

Der 23-Jährige hatte sich vor dem Nations-League-Spiel mit der Schweizer Nati in Portugal eine Verletzung am linken Oberschenkel zugezogen.

FCA-Manager Stefan Reuter sprach im Interview mit der «Augsburger Allgemeinen» von «einer schweren Muskelverletzung». «Das ist sehr ärgerlich für ihn und uns. Er wird etliche Wochen fehlen und vielleicht die grössten Teile der Vorbereitung verpassen.»

Schweizer Nati
Ruben Vargas war für die Schweizer Nati zuletzt immer wichtiger geworden. - keystone

Neben Vargas sind nach den vier Nati-Spielen in der Nations League auch Xherdan Shaqiri, Silvan Widmer und Breel Embolo angeschlagen. So schwer wie Vargas hats aber keinen erwischt.

Was halten Sie von der Nations League?

Mehr zum Thema:

Xherdan Shaqiri Nations League Silvan Widmer Breel Embolo FC Augsburg Trainer Schweizer Nati Ruben Vargas