Nach seinem erfolgreichen Comeback in der Fussball-Bundesliga hat Borussia Dortmunds Trainer Marco Rose den grossen Wert seines Torjägers Erling Haaland betont.
Haaland traf nach seiner Einwechslung bereits nach neun Minuten wieder das Tor. Foto: Swen Pförtner/dpa
Haaland traf nach seiner Einwechslung bereits nach neun Minuten wieder das Tor. Foto: Swen Pförtner/dpa - dpa-infocom GmbH

Das Wichtigste in Kürze

  • Der 21 Jahre alte Norweger hatte den Dortmundern seit dem 19.

«Erling ist natürlich ein Unterschiedsspieler. Und wenn man als Mannschaft lange auf einen Unterschiedsspieler verzichten muss, dann macht das etwas mit dir», sagte Rose nach dem 3:1-Sieg beim VfL Wolfsburg. «Erling gibt dir Energie. Erling wollte sogar noch länger spielen. Dann kommt er rein und schiesst sofort ein Tor. Das ist der Unterschied, den er macht. Wir sind froh, dass er wieder da ist.»

Der 21 Jahre alte Norweger hatte den Dortmundern seit dem 19. Oktober wegen einer Verletzung am Hüftbeuger gefehlt. Am Samstag in Wolfsburg wurde Haaland in der 72. Minute eingewechselt. Nur neun Minuten später schoss er den dritten Dortmunder Treffer an diesem Tag (81.).

Mehr zum Thema:

VfL Wolfsburg Bundesliga Trainer Energie