Nach dem tragischen Tod seines neugeborenen Sohnes verpasst ManUnited-Star Cristiano Ronaldo das Spiel gegen Liverpool. Die Fans schicken ein schönes Zeichen.
Die Fans von Liverpool zollen Cristiano Ronaldo nach dem Tod seines Sohnes rührend Tribut. - Twitter/@SkySportsPL

Das Wichtigste in Kürze

  • ManUnited-Superstar Cristiano Ronaldo (37) trauert um seinen neugeborenen Sohn.
  • Freundin Georgina brachte am Sonntag Zwillinge zur Welt, nur das Mädchen überlebte.
  • Beim Spiel zwischen Liverpool und Manchester United schicken die Fans eine rührende Geste.

Normalerweise ist es eine glühende Feindschaft, die zwischen den Fans von Liverpool und Manchester United herrscht. Am Dienstagabend kommen die beiden Lager aber zusammen – aus einem tragischen Grund.

Nach sieben Minuten verstummen die Fan-Gesänge, stattdessen wird an der Anfield Road in Liverpool geklatscht. Die rührende Geste der Liverpool-Fans gilt Cristiano Ronaldo, der um seinen neugeborenen Sohn trauert.

Ronaldo
Ronaldo und Georgina teilen die Nachricht ihres Verlusts. - Instagram

Am Sonntag hatte Ronaldos Lebensgefährtin Georgina Rodriguez Zwillinge zur Welt gebracht. Allerdings überlebte der Junge die Geburt nicht, nur seine Zwillingsschwester kam lebend zur Welt.

Liverpool-Fans klatschen und singen für Ronaldo

Verständlicherweise verpasst der 37-Jährige nach diesem schweren Schicksalsschlag das Spiel seiner Red Devils in Liverpool. Wegen seiner Rückennummer 7 suchten sich die Reds-Fans die siebte Minute für ihre berührende Geste aus.

Liverpool Manchester United Ronaldo
Stehender Applaus der Liverpool-Fans im Gedenken an den verstorbenen Sohn von ManUnited-Star Cristiano Ronaldo. - keystone

Zuerst erschallte von den Zuschauerrängen tosender Applaus, das ganze Stadion erhob sich von den Sitzen. Nach dem Applaus wurde noch lautstark «You'll Never Walk Alone» gesunden – für einmal wohl für den Gegner von Liverpool.

Mehr zum Thema:

Manchester United Anfield Road Zwillinge Stadion Ronaldo Liverpool Tod