Champions-League-Sieger Real Madrid setzt weiter auf den kroatischen Fussball-Nationalspieler Luka Modric (36).
Reals Luka Modric (l) freut sich mit seinen Mannschaftskameraden nach dem Sieg über den FC Liverpool im Champions-League-Finale.
Reals Luka Modric (l) freut sich mit seinen Mannschaftskameraden nach dem Sieg über den FC Liverpool im Champions-League-Finale. - Manu Fernandez/AP/dpa
Ad

Das Wichtigste in Kürze

  • Auch mit 36 Jahren gehört Luka Modric zu den weltbesten Fussballern.
  • Sein Vertrag bei Real Madrid wurde nun um ein weiteres Jahr verlängert.

Der 36 Jahre alte Mittelfeldspieler Luka Modric unterschrieb einen Einjahresvertrag bis zum 30. Juni 2023. Das teilte der spanische Meister am Mittwoch mit.

Der Weltfussballer von 2018 gewann mit den Königlichen fünf Mal die Champions League, nachdem er 2012 von den Tottenham Hotspur nach Madrid gewechselt war. Gemeinsam mit Casemiro und Toni Kroos bildet er das Herzstück im Mittelfeld von Real.

Zudem ist Modric ein wichtiger Bestandteil der Nationalmannschaft, die im Winter bei der Weltmeisterschaft in Katar in der Gruppenphase auf Belgien, Kanada und Marokko treffen wird.

Mehr zum Thema:

Tottenham Hotspur Champions League Toni Kroos Casemiro Real Madrid Luka Modric