Real Madrid gewinnt auch das sechste Ligaspiel der Saison. Die Königlichen bezwingen Stadtrivale Atlético mit 2:1 und bleiben Tabellenführer.
madrid
Real Madrid gewinnt das Stadtderby gegen Atlético. - keystone
Ad

Das Wichtigste in Kürze

  • Real Madrid bezwingt Atlético im Derby mit 2:1.
  • Die Königlichen bleiben damit an der Tabellenspitze und zwei Punkte vor Barcelona.

Sechstes Spiel, sechster Sieg! Real Madrid bleibt in der Liga weiterhin verlustpunktfrei. Die Königlichen schlagen im Stadt-Derby Atlético mit 2:1 (2:0).

Der Champions-League-Rekordsieger stellte die Weichen für den Sieg bereits in der ersten Halbzeit. Rodrygo in der 18. Minute und Valverde in der 36. Minuten erzielten die Tore für das äusserst effizient auftretende Team von Trainer Carlo Ancelotti.

madrid
Zwischen Real Madrid und Atlético ging es hitzig zu und her. - keystone

In der Schlussphase war der Sieg allerdings noch einmal in Gefahr, nachdem Mario Hermoso (83.) für die Gastgeber getroffen hatte. Der Verteidiger sah in der hitzigen Schlussphase dann noch Gelb-Rot, die Gäste brachten den Erfolg über die Zeit.

Real Madrid
Real Madrid hat in der Liga gegen Atlético Madrid mit 2:1 gewonnen. - Keystone

Real Madrid hat nun zwei Punkte Vorsprung vor dem FC Barcelona. Bereits am Samstag hatte Weltfussballer Robert Lewandowski die Katalanen zum fünften Saisonsieg in der spanischen Primera Division geführt.

Der polnische Ausnahmestürmer steuerte zum 3:0 (2:0) gegen den Tabellenletzten FC Elche zwei Treffer (34./48. Minute) bei. Für Lewandowski waren es bereits die Saisontore sieben und acht im sechsten Liga-Spiel.

Mehr zum Thema:

Robert LewandowskiCarlo AncelottiFC BarcelonaTrainerLigaReal Madrid