Die Fluggesellschaft Qatar Airways wird ab der kommenden Saison die Trikots von Paris Saint-Germain sponsern.
paris saint-germain
PSG-Präsident und Kylian Mbappé nehmen an einer Pressekonferenz am 23. Mai 2022 in Paris (F) teil. - Keystone
Ad

Das Wichtigste in Kürze

  • Qatar Airways ist der neue Trikotsponsor von Paris Saint-Germain.
  • Seit 2011 ist der Fussballclub in Besitz des Investmentfonds Qatar Sports Investments.
  • Seither werden die Pariser weitgehend aus dem WM-Gastgeberland finanziert.

Ab der nächsten Saison wird die Fluggesellschaft Qatar Airways der Trikotsponsor bei Paris Saint-Germain sein. Dies teilten die Pariser am Mittwoch mit. Damit übernimmt die Airline die Nachfolge der Hotelgruppe Accor, die seit 2019 auf den PSG-Trikots abgebildet war.

Gemäss «Spox» wird gemunkelt, dass Qatar Airways PSG mit 60 bis 70 Millionen Euro pro Jahr unterstützen will. Der Fussballclub besitzt seit 2011 das Investmentfonds Qatar Sports Investments und wird seither weitgehend aus dem arabischen Land finanziert.

In Katar findet die diesjährige Fussballweltmeisterschaft statt. Eröffnet wird sie am 21. November, das grosse Finalspiel wird am 18. Dezember stattfinden.

Mehr zum Thema:

Fluggesellschaft Accor Paris Saint-Germain