In Marseille ging am Mittwoch ein Benefizspiel über die Bühne. Dabei wurde viel über Samir Nasri im prallen Shirt von Olympique Marseille gesprochen.
Olympique Marseille
Samir Nasri beim Benefizspiel «Match des Heros» in Marseille. - Twitter @goal

Das Wichtigste in Kürze

  • In Marseille fand am Mittwoch das Benefizspiel «Match des Heros» statt.
  • Mit dabei war unter anderem der frühere Kicker Samir Nasri.
  • Dieser hat im Vergleich zu seiner Aktivzeit einige Kilos zugenommen.

Am Mittwochabend fand in Marseille das Benefizspiel «Match des Heros» statt. Fast nicht wiederzuerkennen, der frühere Arsenal und ManCity-Star Samir Nasri. Dieser hat im Vergleich zu seiner Aktivzeit deutlich an Körpermasse zugenommen.

Der Franzose ist erst 34-jährig und hat seine Karriere erst vor kurzem beendet. Genauer genommen vor rund vier Wochen. Da fragen sich viele Leute wie eine Gewichtszunahme in so kurzer Zeit möglich ist.

Sein letztes Profispiel bestritt Nasri vor fast zwei Jahren. Seit einem Jahr ist er vereinslos und wurde von Verletzungen zurückgeworfen.

Der Franzose war einer der Überraschungsgäste in der Traditionsmannschaft von Olympique Marseille. Diese trat gegen eine Unicef-Auswahl für den guten Zweck an.

Mehr zum Thema:

Arsenal Unicef Olympique Marseille Kicker