Newcastle United ist seit einigen Tagen in saudischer Hand. Die neuen Besitzer bringen viel Geld mit – und feilen offenbar schon an einigen namhaften Transfers.
Newcastle United
Die Fans von Newcastle United feiern nach der Übernahme durch einen saudischen Investmentfonds. - dpa

Das Wichtigste in Kürze

  • Dank neuer Besitzer könnte Newcastle United bald eine Transfer-Offensive starten.
  • Auf der Wunschliste sollen sich bereits einige namhafte Spieler befinden.
  • So werden etwa Niklas Süle, Timo Werner oder Philippe Coutinho gehandelt.

Die Fans von Newcastle United jubeln, als es am 7. Oktober offiziell wird: Der Regierungsfonds von Saudi-Arabien kauft den Club aus der englischen Premier League.

Neue Besitzer bringen Milliarden mit

Die Ziele sind klar: Newcastle soll an die europäische Spitze geführt werden. Und dafür schwingen die neuen Besitzer mit der grossen Kelle an.

Wird Newcastle United dank der Saudi-Milliarden europäische Titel holen?

Rund 370 Milliarden Franken schwer soll der saudische Staatsfonds (PIF) sein. Kontrolliert wird dieser de facto vom Königshaus – angeführt vom umstrittenen Kronprinzen Mohammed bin Salman.

Um möglichst schnell Erfolge zu feiern, wird eine wahre Transferoffensive erwartet. Trainer Steve Bruce steht vor dem Aus. Als Nachfolger wird unter anderem der Schweizer Lucien Favre gehandelt.

Newcastle United
Trainer Steve Bruce soll bei Newcastle United zeitnah entlassen werden.
Brendan Rodger
Neben Lucien Favre sollen auch Brendan Rodgers...
Gerrard
...Steven Gerrard...
COnte
...Antonio Conte...
Graham Potter
...Graham Potter...
Paulo Fonseca
...und Paulo Fonseca ein Thema für die Nachfolge sein.
Lucien Favre
Für Lucien Favre wäre es das erste Engagement in England.

Und auch am Kader soll fleissig gefeilt werden. Gemäss «Sport Bild» stehen gleich mehrere deutsche Top-Stars auf der Wunschliste von Newcastle United.

Namhafte Spieler im Visier

Demnach sind mit Niklas Süle (Bayern München) und Timo Werner (Chelsea) zwei Nationalspieler in den Fokus der «Magpies» gerückt. Ersterer liebäugelt schon länger mit einem Wechsel in die Premier League.

Mit Philippe Coutinho soll ein weiterer Superstar das Interesse auf sich gezogen haben. Der Brasilianer spielt bei Barcelona kaum eine Rolle. Bei einem verlockenden Angebot wäre ein Wechsel durchaus vorstellbar.

Niklas Süle
Die Wunschliste von Newcastle ist lang: Niklas Süle von Bayern München ist ein Kandidat für einen Wechsel.
Timo Werner
Auch sein Nationalmannschaftskollege Timo Werner steht im Fokus.
Philippe Coutinho
Philippe Coutinho steht beim FC Barcelona auf dem Abstellgleis.
Mauro Icardi
Wechselt Mauro Icardi von Paris Saint-Germain in die Premier League?
Aaron Ramsey
Auch Aaron Ramsey wird bei den Magpies als potentieller Transfer gehandelt.

In den englischen Medien wird seit der Übernahme wild spekuliert. So sollen etwa Jesse Lingard, Donny van der Beek und Eric Bailly von Manchester United ein Thema sein.

Auch Frank Kessie (AC Milan) Mauro Icardi (PSG), Aaron Ramsey (Juventus), Alexandre Lacazette (Arsenal) und Kalidou Koulibaly (Napoli) werden gehandelt.

Premier LeagueSpSNUTorePkt
1.Chelsea LogoChelsea971123:322
2.FC Liverpool LogoFC Liverpool850322:618
3.Manchester City LogoManchester City851216:317
4.Brighton Hove Albion LogoBrighton Hove Albion84138:515
5.Tottenham Hotspur LogoTottenham Hotspur85309:1215
6.Manchester United LogoManchester United842216:1014
7.West Ham LogoWest Ham842215:1014
8.Everton LogoEverton943215:1414
9.Arsenal LogoArsenal943210:1314
10.Wolverhampton LogoWolverhampton94419:913
11.Brentford LogoBrentford832310:712
12.Leicester City LogoLeicester City833213:1411
13.Aston Villa LogoAston Villa935113:1510
14.Watford LogoWatford935112:1710
15.Crystal Palace LogoCrystal Palace912611:149
16.FC Southampton LogoFC Southampton91358:128
17.Leeds United LogoLeeds United91448:167
18.Burnley LogoBurnley90547:154
19.Newcastle United LogoNewcastle United905411:204
20.Norwich LogoNorwich90722:232

Mehr zum Thema:

Alexandre Lacazette Philippe Coutinho Manchester United Premier League Lucien Favre Mauro Icardi Timo Werner Franken Trainer Salman Newcastle United