Borussia Mönchengladbach ist an einer Vertragsverlängerung mit Yann Sommer und Jonas Hofmann interessiert. Ob die beiden das auch wollen, bleibt abzuwarten.
yann sommer
Yann Sommer (r.) im Einsatz für Borussia Mönchengladbach. (Archivbild) - Keystone
Ad

Das Wichtigste in Kürze

  • Gladbach möchte den Vertrag mit Nati-Goalie Yann Sommer gerne verlängern.
  • Auch der deutsche Nationalspieler Jonas Hofmann soll bleiben.
  • Ob die beiden Fussballer auch Interesse haben, wird sich nach deren Ferien zeigen.

Borussia Mönchengladbachs Sportdirektor Roland Virkus hat die Vertragsverlängerung mit Jonas Hofmann im Blick. Vor Kurzem erst wurde der erste Transfer der Saison bekannt: Der Däne Oscar Fraulo (19) spielt ab kommender Saison in Gladbach.

gladbach
Jonas Hofmann jubelt über ein Tor. (Archivbild) - Keystone

«Jonas ist für mich die Personalie schlechthin. Natürlich ist es der Wunsch, ihn zu halten. Mit Jonas haben wir wie mit Yann Sommer vereinbart: Nach den Länderspielen fahrt ihr in den Urlaub, danach setzen wir uns zusammen und suchen eine Lösung. Bestenfalls bleiben uns beide langfristig erhalten», sagt Virkus der «Rheinischen Post».

«Polyvalenter Spieler» gesucht

Eine weitere wichtige Personalie sei die Besetzung im defensiven Mittelfeld. «Wir brauchen Spieler, die viele Positionen abdecken können, da ist die Sechserposition natürlich eine ganz wichtige», sagte Virkus.

Gesucht werde ein «polyvalenter» Spieler, der seine Kernposition auf der Sechs haben soll. «Die Polyvalenz brauchen wir bei Borussia, weil wir alle Eventualitäten abdecken müssen.» Dies erklärte Borussias Sportdirektor vor dem Trainingsstart am nächsten Sonntag.

Mehr zum Thema:

Gladbach Yann Sommer Borussia Mönchengladbach