Die Wechsel von Ole Gunnar Solskjaer passen nicht allen. In diesem Fall sind es nicht die Fans, sondern ein Spieler von Manchester United, der reklamiert.
Donny van de Beek wirft seinen Kaugummi in die Richtung der Trainer. - Twitter/@neutralcf_

Das Wichtigste in Kürze

  • Im Sommer 2020 wechselte Donny van de Beek von Ajax zu Manchester.
  • Der Niederländer zählt nicht zu den Stammkräften der «Red Devils».
  • Im CL-Spiel gegen Villarreal lässt er auf der Bank seinen Frust raus.

Manchester United droht in der Champions League nach der Pleite gegen YB bereits der nächste Punktverlust. Gegen Villarreal sollen es neue Kräfte richten.

Deshalb wechselt ManUnited-Coach Solskjaer (48) beim Stand von 1:1 frische Spieler ein. Donny van de Beek (24) gehört jedoch nicht zu den Glücklichen.

Manchester united
Bei Ajax Amsterdam zählte Donny van de Beek zu den Stammspielern. Bei Manchester United bleibt ihm in der Regel ein Platz auf der Bank. - dpa

Der Trainerstab entscheidet sich gegen den Niederländer. An dessen Stelle wird Fred eingewechselt. Das treibt den Mittelfeldspieler zur Weissglut.

Seine Mitspieler müssen ihn beruhigen und reden auf ihn ein. Am Ende wirft er sogar seinen Kaugummi in Richtung Trainer!

Manchester United
Bei Manchester United kommt van de Beek zurzeit nicht an der Konkurrenz vorbei. - Keystone

Die ganze Szene wird von einer TV-Kamera festgehalten. Van de Beek scheint frustriert. Seinen Wechsel zum englischen Spitzenklub hat er sich wohl etwas anders vorgestellt.

Seit dem Transfer von Ajax hat er es nicht geschafft, sich in die erste Elf der «Red Devils» zu spielen.

Verstehen Sie van de Beeks Reaktion?

Das Spiel bringt dem 24-Jährigen keine Einsatzzeit. Trotzdem können sich die Engländer über ihre ersten drei Punkte in der CL-Gruppenphase freuen. Das entscheidende Tor für Manchester United erzielte, wie könnte es anders sein, Cristiano Ronaldo.

Mehr zum Thema:

Ronaldo Champions League BSC Young Boys Manchester United Trainer