Superstar Luis Suárez wird bei der 1:2 Niederlage gegen den FC Sevilla bereits früh ausgewechselt. Der Uruguayer lässt daraufhin seinem Ärger freien Lauf.
Luis Suárez
Luis Suárez in der Partie gegen den FC Sevilla. - keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • Atlético Madrid verliert gegen den FC Sevilla mit 1:2.
  • Damit vergrössert sich der Abstand zum Tabellenführer Real Madrid.
  • Luis Suárez schimpft nach seiner Auswechslung über den Trainer Diego Simeone.

Atlético Madrid verliert gegen den FC Sevilla nicht nur das Spiel, sondern auch kostbare Punkte im Titelrennen. Sie unterliegen dem Tabellenzweiten mit 1:2. Bereits kurz nach der Pause ist der Arbeitstag für Luis Suárez beendet. Trainer Diego Simeone ersetzt ihn beim Stand von 1:1.

Luis Suárez
Diego Simeone wechselt Luis Suárez bereits in der 57. Minute aus. - keystone

Luis Suárez zeigt sich über die Auswechslung alles andere als erfreut und flucht über seinen Coach Diego Simeone. Nur dumm, dass dies ausgerechnet vor laufender Kamera geschieht. Dabei kann man von den Lippen ablesen: «Dummes Stück Sche***e, immer das Gleiche!»

Luis Suárez bei Atlético nicht mehr als Stammspieler gesetzt

Auf der Bank angekommen, schmeisst der 34-Jährige seine Socken weg und vergräbt sein Gesicht. Nachdem Suárez zu Beginn der Saison mit vielen Toren auftrumpfen konnte, läuft es für den Uruguayer nicht mehr so rosig. Er erzielt in den letzten zehn Partien gerade mal ein Tor.

Verstehen Sie den Ärger von Luis Suárez?

Mit Yannick Carrasco, João Félix, Antoine Griezmann, Ángel Correa und dem früheren Sion-Profi Matheus Cunha hat der Torjäger grosse Konkurrenz. Somit ist es kein Wunder, dass der 34-Jährige keine Stammplatzgarantie mehr hat. Luis Suárez scheint nicht mehr die Kraft zu haben, um über die ganze Spielzeit das Pressing zu verüben. Dieses wird jedoch von Diego Simeone strickt verlangt.

La LigaSpSNUTorePkt
1.Real Madrid LogoReal Madrid20142441:1746
2.FC Sevilla LogoFC Sevilla19122530:1341
3.Betis Sevilla LogoBetis Sevilla19106332:2333
4.Atlético Madrid LogoAtlético Madrid1995531:2232
5.FC Barcelona LogoFC Barcelona1984730:2231
6.Rayo Vallecano LogoRayo Vallecano1997326:2030
7.Real Sociedad LogoReal Sociedad1985621:2130
8.FC Villarreal LogoFC Villarreal1975731:2028
9.FC Valencia LogoFC Valencia1975731:2828
10.Athletic Bilbao LogoAthletic Bilbao2065920:1727
11.Espanyol Barcelona LogoEspanyol Barcelona1977522:2226
12.Celta Vigo LogoCelta Vigo1968522:2223
13.Granada CF LogoGranada CF1956823:2623
14.CA Osasuna LogoCA Osasuna1957718:2522
15.RCD Mallorca LogoRCD Mallorca1947817:2820
16.FC Getafe LogoFC Getafe1949613:2018
17.Elche LogoElche1939718:2716
18.Deportivo Alavés LogoDeportivo Alavés19411416:3016
19.Cádiz LogoCádiz1929815:3214
20.UD Levante LogoUD Levante19011819:418

Mehr zum Thema:

Antoine Griezmann FC Sevilla Trainer