Mohamed Salah hat seinen Fans Weihnachts-Grüsse mit einem Bild vor einem geschmückten Tannenbaum geschickt. Damit fängt er sich einen Shitstorm ein.
Mohamed Salah
Mohamed Salah mit seiner Frau und den beiden Töchtern vor einem Weihnachtsbaum. - Instagram

Das Wichtigste in Kürze

  • Mohamed Salah wird von Liverpool-Fans und Ägyptern gleichermassen verehrt.
  • Bei einigen muslimischen Fans sammelt Salah – selber Muslim – nun aber Minus-Punkte.
  • Grund ist ein Weihnachts-Posting des 29-Jährigen, dass einigen sauer aufstösst.

Seit Jahren ist der ehemalige FCB-Star Mohamed Salah einer der wichtigsten Spieler beim FC Liverpool. In diesem Jahr bringt er es bisher auf 22 Tore und 11 Vorlagen in erst 24 Einsätzen. Verständlich, dass dem Flügelstürmer die Herzen nur so zufliegen.

Mohamed Salah verärgert muslimische Fans mit Weihnachts-Post

Unglaublich populär ist der 29-Jährige in seinem Heimatland Ägypten. Doch dort hat er mit einem Weihnachts-Post nun einige Fans stark verärgert. Mit einem Familien-Bild vor einem Weihnachtsbaum will der Offensivspieler eigentlich einfach süsse Weihnachtsgrüsse schicken. Dazu schreibt er ein simples «Merry Christmas!»

Mohamed Salah
Mohamed Salah und seine Familie im Partnerlook vor einem Weihnachtsbaum. - Instagram

Damit sorgt der bekennende Muslim bei einigen seiner Fans aber für regelrechte Entrüstung. Diese halten es für verwerflich, dass Salah einen Weihnachts-freundlichen Post absetzt. Schliesslich ist unter anderem der Weihnachtsbaum eine Tradition der Christen.

«Willst du muslimische Fans provozieren?»

So schreibt ein Follower unter den Post: «Es gibt nur zwei grosse Feste im Islam! Weihnachten zu feiern ist nicht haram, es widerspricht dem, was Allah sagt.» Ein anderer fragt: «Willst du deine ganzen muslimischen Fans damit provozieren?»

Einige fordern den Fussballer zum Löschen des Posts auf – andere äussern sich traurig und antworten mit weinenden Emojis.

Mohamed Salah
Liverpool-Star Salah muss einige Kritik für seinen Instagram-Post einstecken. - Keystone

Natürlich gibt es unter den gut 46 Millionen Followern des Ägypters auch viele, die sich über die süssen Bilder freuen. Salah sahnt einige Herzchen ab und sein Post wird deutlich mehr als drei Millionen Mal gelikt.

Können Sie die Kritik einiger Salah-Fans verstehen?

Wirklich zu beeindrucken, scheinen die negativen Kommentare den 29-Jährigen sowieso nicht. Schon in den letzten Jahren war er für ähnliche Bilder kritisiert worden. Trotzdem lässt es sich der Ägypter nicht nehmen, auch 2021 Weihnachtsglückwünsche an seine Fans zu schicken.

Mehr zum Thema:

Weihnachten Islam FC Basel Liverpool Weihnachtsbaum