Stürmer Adam Szalai vom FSV Mainz 05 hat sich erstmals nach seinem operativen Eingriff wieder zu Wort gemeldet.
Der Mainzer Adam Szalai musste operiert werden. Foto: Torsten Silz/dpa
Der Mainzer Adam Szalai musste operiert werden. Foto: Torsten Silz/dpa - dpa-infocom GmbH

Das Wichtigste in Kürze

  • Die 05er hatten vergangene Woche mitgeteilt, dass Szalai wegen des operativen Eingriffs einige Wochen in der Fussball-Bundesliga fehlen werde.

«Ich habe meine OP gut überstanden und es geht mir von Tag zu Tag besser», schrieb der 34 Jahre alte Ungar bei Instagram.

Die 05er hatten vergangene Woche mitgeteilt, dass Szalai wegen des operativen Eingriffs einige Wochen in der Fussball-Bundesliga fehlen werde. Szalai veröffentlichte nun ein Foto, das ihn geschwächt, mit Mütze und einem Pflaster in der Nähe des linken Ohrs zeigt.

Er dankte explizit den Ärzten an der Uniklinik Heidelberg. «Es fühlt sich an, als wäre mir das Leben neu geschenkt worden», schrieb Szalai. Seine Verein äusserte über die sozialen Medien beste Genesungswünsche. Details zu der Operation hatten die Mainzer nicht genannt.

Mehr zum Thema:

Bundesliga Instagram