Kölns Trainer Steffen Baumgart blickt zuversichtlich auf das Heimspiel in der Fussball-Bundesliga gegen Rekordmeister FC Bayern München am Samstag.
FC Kölns Trainer Steffen Baumgart glaubt an Chance gegen Bayern München. Foto: Andreas Gora/dpa
FC Kölns Trainer Steffen Baumgart glaubt an Chance gegen Bayern München. Foto: Andreas Gora/dpa - dpa-infocom GmbH

Das Wichtigste in Kürze

  • Baumgart geht davon aus, dass Spitzenreiter FC Bayern trotz der vergangenen Corona-Ausfälle wieder auf einen «sehr grossen und sehr, sehr guten Kader zurückgreifen» kann.

«Wir versuchen einfach, diesen grossen Abstand, den wir zu den Bayern haben, geringer werden zu lassen», sagte der Coach des 1. FC Köln am Donnerstag und betonte: «Ich glaube auch, dass wir gewinnen können.»

Baumgart geht davon aus, dass Spitzenreiter FC Bayern trotz der vergangenen Corona-Ausfälle wieder auf einen «sehr grossen und sehr, sehr guten Kader zurückgreifen» kann. Im Hinspiel hatte der FC in München knapp mit 2:3 verloren. Dennoch ist Baumgart der Meinung, dass «man die Bayern auch kriegen» könne und rechnet sich für das Spiel Chancen aus: «Wir werden alles daran tun, trotzdem unseren Fussball zu spielen, bei uns zu bleiben, klar zu bleiben.» Nach 18 Spieltagen steht der 1. FC Köln mit 28 Punkten auf dem sechsten Tabellenplatz.

Dass am Samstag nur 750 Zuschauer zugelassen werden, kritisiert Baumgart als «sinnlos» und bemerkte: «Aber die 750, die da sind, werden sich schon bemerkbar machen.»

Mehr zum Thema:

Bayern München Bundesliga 1. FC Köln Trainer Coronavirus