Trainer Mircea Lucescu von Dynamo Kiew sieht Gegner FC Bayern München als den Top-Kandidaten auf den Sieg in der Champions League an.
Sieht den FC Bayern als grossen Favoriten auf den Königsklassen-Titel: Kiew-Coach Mircea Lucescu. Foto: Bruno Fahy/BELGA/dpa
Sieht den FC Bayern als grossen Favoriten auf den Königsklassen-Titel: Kiew-Coach Mircea Lucescu. Foto: Bruno Fahy/BELGA/dpa - dpa-infocom GmbH

Das Wichtigste in Kürze

  • Kiew blieb bei vier Remis und drei Niederlagen in den vergangenen sieben Champions-League-Auswärtsspielen sieglos.

«Für mich ist das die beste Mannschaft und der grösste Favorit in der Champions League», sagte der Coach am Dienstagabend in München. Für das Spiel am Mittwoch (21.00 Uhr/DAZN) in der Allianz Arena solle seine Mannschaft auftreten und «alles Mögliche» dafür tun, dass sich keiner schämen müsse.

Kiew blieb bei vier Remis und drei Niederlagen in den vergangenen sieben Champions-League-Auswärtsspielen sieglos. Den letzten Dreier auswärts gab es in der Gruppenphase 2015 beim 2:0 in Porto. In der heimischen Liga überzeugte Kiew in diesem Jahr mit acht Siegen in neun Spielen bei 25:2 Toren.

«Für uns ist es sehr wichtig, dass wir auf so einem grossen Niveau spielen. Wir freuen uns einfach auf das Spiel», sagte Lucescu. «Bayern München ist wirklich eine Maschine. Die Mannschaft ist fast programmiert, zu siegen und Punkte zu holen.»

Mehr zum Thema:

Bayern München Dynamo Kiew Liga Trainer Champions League