Bayern München muss weiter ohne Trainer Julian Nagelsmann auskommen. Wegen eines positiven Corona-Tests fehlt der Coach im DFB-Pokal gegen Mönchengladbach.
Julian Nagelsmann
Julian Nagelsmann muss weiterhin in Isolation bleiben. - keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • Bayern München trifft am Mittwoch (20.45 Uhr) im DFB-Pokal auf Borussia Mönchengladbach.
  • Trainer Julian Nagelsmann darf weiterhin nicht an der Seitenlinie stehen.
  • Der 34-Jährige darf die Isolation nach einem positiven Corona-Test noch nicht verlassen.

«Mir geht es soweit gut», sagte Julian Nagelsmann am Dienstag an der virtuellen Pressekonferenz von Bayern München. Der Trainer befindet sich derzeit in Quarantäne, nach dem er positiv auf das Coronavirus getestet wurde.

Julian Nagelsmann
Ersatz-Mann für Julian Nagelsmann: Dino Toppmöller. - dpa

Bis heute hatten die Bayern gehofft, dass der Coach am Mittwoch (20.45 Uhr) beim DFB-Pokalspiel gegen Borussia Mönchengladbach wieder dabeisein kann. Jetzt steht fest: Nagelsmann verpasst auch den Cup-Kracher.

Der 34-Jährige muss die Partie gegen Gladbach aus der Ferne betrachten. Dies, weil er bisher noch nicht negativ auf das Coronavirus getestet wurde.

Wer setzt sich im DFB-Pokal durch?

Bereits die letzten zwei Spiele der Münchner verpasste Julian Nagelsmann. Als Ersatz steht auch am Mittwoch Dino Toppmöller beim Rekordmeister an der Seitenlinie.

Mehr zum Thema:

Borussia Mönchengladbach Bayern München Coronavirus DFB Julian Nagelsmann Gladbach Trainer